Sie müssen ein Root-Konto für vSphere Replication einrichten. Das Root-Konto wird für den Zugriff auf die Konsole der virtuellen Appliance und für die VAMI (Virtual Appliance Management Interface) verwendet.

vSphere Replication verwendet das Root-Konto zurzeit als Administrator der VAMI. Es wird kein anderer Benutzer erstellt.

Wenn Sie die virtuelle vSphere Replication-Appliance bereitstellen, legen Sie das Kennwort für das Root-Konto im OVF-Bereitstellungsassistenten fest.

Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen umfassen.

Standardbenutzerrollen zugewiesene Rechte

vSphere Replication enthält mehrere Rollen. Jede Rolle enthält mehrere Rechte, sodass Benutzer mit diesen Rollen verschiedene Aktionen ausführen können.

Weitere Informationen finden Sie unter vSphere Replication-Rollen und -Berechtigungen