Sie können neue vSphere Replication Server-Instanzen zusätzlich zu dem standardmäßig eingebetteten Server der vSphere Replication-Appliance bereitstellen und registrieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In Ihrer Umgebung registrierte vSphere Replication Server-Instanzen können Sie anzeigen, konfigurieren, erneut verbinden und deren Registrierung aufheben.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass vSphere Replication ausgeführt wird.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Wählen Sie den vCenter Server aus, bei dem die vSphere Replication-Appliance registriert ist.
  3. Klicken Sie auf Konfigurieren und anschließend auf vSphere Replication.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Replizierungsserver auf die Symbole zum Verwalten von vSphere Replication-Servern.

    Option

    Beschreibung

    Stellt einen neuen vSphere Replication-Server unter Verwendung einer OVF-Vorlage bereit

    Klicken Sie hier, um einen zusätzlichen vSphere Replication Server bereitzustellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Bereitstellen zusätzlicher vSphere Replication-Server.

    Registriert eine virtuelle Maschine als vSphere Replication-Server

    Klicken Sie hier, um eine virtuelle Maschine als vSphere Replication Server zu registrieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Registrieren eines zusätzlichen vSphere Replication-Servers.

    Konfiguriert den ausgewählten vSphere Replication-Server

    Klicken Sie hier, um auf die VAMI des vSphere Replication-Servers zuzugreifen, den Sie aus der Liste ausgewählt haben.

    Erneut verbinden

    Klicken Sie hier, wenn der Status des vSphere Replication-Servers, den Sie aus der Liste ausgewählt haben, Getrennt lautet.

    Hebt die Registrierung des ausgewählten vSphere Replication-Servers auf

    Klicken Sie hier, um die Registrierung des vSphere Replication-Servers aufzuheben, den Sie aus der Liste ausgewählt haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Aufheben der Registrierung und Entfernen eines vSphere Replication-Servers.