Die vSphere Replication-Appliance enthält einen vSphere Replication-Server. Es kann jedoch hilfreich sein, mehrere vSphere Replication-Server bereitzustellen, um Ihre Lastausgleichsanforderungen zu erfüllen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können mehrere vSphere Replication-Server bereitstellen, um den Datenverkehr ohne Übertragungsbedarf zwischen verschiedenen durch denselben vCenter Server verwalteten Sites von Quellhosts an Zieldatenspeicher zu lenken.

Informationen zu den Lasten, die ein vSphere Replication-Verwaltungsserver und ein vSphere Replication-Server unterstützen können, finden Sie unter http://kb.vmware.com/kb/2034768.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie vSphere Replication-Appliances an den Quell- und Ziel-Sites bereit.

  • Stellen Sie vSphere Replication-Server in einem Netzwerk bereit, das es ihnen ermöglicht, mit den vSphere Replication-Appliances an den Quell- und Ziel-Sites zu kommunizieren.

  • Vergewissern Sie sich, dass die vSphere Replication-Server mit den ESXi-Serverinstanzen an der Quell-Site, die die replizierten virtuellen Maschinen hostet, kommunizieren können.

Prozedur

  1. Starten Sie im vSphere Web Client den OVF-Bereitstellungsassistenten über Konfigurieren > vSphere Replication > Replizierungsserver.
  2. Suchen Sie die Dateien vSphere_Replication_AddOn_OVF10.ovf vSphere_Replication system.vmdk und vSphere_Replication support.vmdk, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Weiter.
  3. Überprüfen Sie die Details zur virtuellen Appliance und klicken Sie auf Weiter.
  4. Folgen Sie den Anweisungen zum Auswählen eines Zielhosts, Datenspeichers und Festplattenformats für die virtuelle Appliance.
  5. Geben Sie ein Kennwort für die Appliance ein, das mindestens acht Zeichen lang ist.
  6. Legen Sie die Netzwerkeigenschaften fest. Wählen Sie „DHCP“ aus, oder legen Sie eine statische IP-Adresse fest.

    Netzwerkeinstellungen können nach Bereitstellung im VAMI geändert werden.

  7. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf Beenden.
  8. Schalten Sie die vSphere Replication-Appliance ein.

Nächste Maßnahme

Wenn die OVF-Datei bereitgestellt ist, registrieren Sie den vSphere Replication-Server bei der vSphere Replication-Appliance.