Der Workflow wird als eine Testwiederherstellung auf der lokalen Site für eine virtuelle Maschine mit konfigurierter ausgehender Replizierung auf eine Cloud-Site ausgeführt.

Die Wiederherstellung wird auf der lokalen Site getestet. Sie müssen eine virtuelle Maschine mit konfigurierter ausgehender Replizierung auf die Ziel-Cloud-Site auswählen. Vergewissern Sie sich, dass alle vorherigen Ergebnisse der Testwiederherstellung bereinigt wurden, bevor Sie den Workflow ausführen. Wenn der Workflow abgeschlossen ist, hat sich der Teststatus der virtuellen Maschine geändert und muss bereinigt werden, damit die geplante Migration oder die echte Wiederherstellung ausgeführt werden kann.

Tabelle 1. Eingaben für den Workflow Ausführen der Testwiederherstellung auf der Cloud-Site

Eingabe

Beschreibung

Replizierung

Site

Ziel-Cloud-Site, auf der die Testwiederherstellung ausgeführt wird

Replizierung

Virtuelle Maschine mit konfigurierter ausgehender Replizierung, für die die Testwiederherstellung ausgeführt wird

Wiederherstellungseinstellungen

Einschalten der wiederhergestellten virtuellen Maschine

Energiestatus der wiederhergestellten virtuellen Maschine

Synchronisieren der neuesten Änderungen

Online-Synchronisierung der Änderungen an der virtuellen Maschine innerhalb des RPO-Zeitraums