Vor dem Konfigurieren von Replizierungsaufgaben in der Cloud konfigurieren Sie die Verbindungen zwischen Ihrer vSphere-Umgebung und virtuellen Datencentern, die zu Ihren Cloud-Organisationen gehören.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Ein vCenter Server kann mit mehreren virtuellen Datencentern verbunden werden, und ein virtuelles Datencenter kann mit mehreren vCenter Server-Instanzen verbunden werden. Es kann jedoch nur eine Verbindung zwischen einem Quell-vCenter Server und einem Ziel-Virtual Data Center bestehen.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie über Anmeldedaten für eine Cloud-Organisation verfügen, in der vCloud Air aktiviert ist. Ihr Cloud-Anbieter aktiviert den Disaster Recovery to Cloud-Dienst entsprechend Ihrem Vertrag.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfigurieren, dann auf vSphere Replication > Ziel-Sites und schließlich auf das Cloud-Verbindungssymbol Erstellen einer Verbindung zu einem Cloud-Anbieter.

    Der Assistent Verbindung zu einem Cloud-Anbieter herstellen wird geöffnet.

  2. Geben Sie auf der Seite „Verbindungseinstellungen“ die Adresse Ihres Cloud-Anbieters, den Namen der Organisation und die Anmeldedaten für die Authentifizierung bei der Cloud ein.

    Standardmäßig verwendet vSphere Replication die Anmeldedaten, um eine Cloud-Benutzersitzung zu erstellen, und zu Systemüberwachungszwecken. Um die Systemüberwachung zu ermöglichen, werden diese Anmeldedaten in der vSphere Replication-Appliance gespeichert, es sei denn, Sie möchten für die Systemüberwachung ein anderes Benutzerkonto verwenden.

  3. (Optional) : Wenn Sie die für die Authentifizierung verwendeten Anmeldedaten nicht speichern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Anderes Konto für die Systemüberwachung verwenden und geben Sie die für die Systemüberwachung zu verwendenden Anmeldedaten ein.

    Diese Anmeldedaten werden verschlüsselt und in der vSphere Replication-Datenbank gespeichert.

  4. Klicken Sie auf Weiter.

    Der Assistent Verbindung zu einem Cloud-Anbieter herstellen zeigt eine Liste von virtuellen Datencentern an, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können. Wenn ein virtuelles Datencenter bereits mit dem vCenter Server verbunden ist, wird es in der Liste nicht angezeigt.

  5. Wählen Sie in der Liste der virtuellen Datencenter ein Ziel für die Verbindung aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Die Verbindung zu der Cloud-Organisation wird in der Liste der Ziel-Sites angezeigt. Der Status der Verbindung lautet Fehlende Netzwerkeinstellungen.

Nächste Maßnahme

Wählen Sie die Netzwerke auf der Ziel-Site aus, die vSphere Replication für Wiederherstellungsvorgänge verwenden muss. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Auswählen von Wiederherstellungsnetzwerken im virtuellen Ziel-Virtual Data Center.