Sie können ein Upgrade von vSphere Replication 5.5.x, 5.8 und 6.x auf vSphere Replication 8.x durchführen.

Um eine zuvor installierte Version von vSphere Replication auf vSphere Replication für Disaster Recovery to Cloud zu aktualisieren, müssen Sie die vSphere Replication-ISO-Datei auf einem System in Ihrer Umgebung mounten. Das System muss über die vSphere Replication-Appliance zugänglich sein und das Update über die virtuelle Appliance-Verwaltungsschnittstelle (VAMI) auf Port 5480 anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Upgrade von vSphere Replication.

Nach dem Upgrade der vSphere Replication-Appliance müssen Sie diese für die Synchronisierung mit einem externen NTP-Anbieter konfigurieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren der NTP-Synchronisierung in Ihrer Umgebung.