Sie können das vSphere Replication-Plug-In verwenden, nachdem Sie es in einer vRealize Orchestrator-Instanz installiert haben. Die Version des vSphere Replication-Plug-Ins muss kompatibel sein zu Ihrer installierten Version von vSphere Replication und vRealize Orchestrator.

Installieren des vSphere Replication-Plug-Ins

Sie können das vSphere Replication-Plug-In installieren, wenn Ihre vRealize Orchestrator-Instanz für die vSphere-Umgebung konfiguriert ist.

Sie müssen vRealize Orchestrator zur Verwendung der vSphere-Umgebung konfigurieren. Weitere Informationen zum Konfigurieren von vRealize Orchestrator für eine vSphere-Umgebung finden Sie im Abschnitt Konfigurieren von vRealize Orchestrator im Handbuch Installieren und Konfigurieren von VMware vRealize Orchestrator .

Sie können die vSphere Replication-Plug-In-Installationsdatei .vmoapp auf der Downloadseite von vSphere Replication herunterladen.

Sie können das vSphere Replication 8.3-Plug-In in VMware vRealize Orchestrator 7.6 über die Konfigurationsschnittstelle auf https://ihr_orchestrator_server:8283/vco-controlcenter installieren. Klicke Sie auf Plug-Ins verwalten und laden Sie die Datei hoch. Weitere Informationen zur Verwaltung der vRealize Orchestrator-Plug-Ins finden Sie unter dem Thema Verwalten der Orchestrator-Plug-Ins in der Dokumentation Installieren und Konfigurieren von VMware Realize Orchestrator.

Upgrade des vSphere Replication-Plug-Ins

Sie können Ihr vSphere Replication-Plug-In aktualisieren, indem Sie das alte Plug-In deinstallieren und die neue Version installieren.

Hinweis: Nach dem Upgrade des vSphere Replication-Plug-Ins können Sie die vorherige Version nicht wiederherstellen, ohne eine Neuinstallation durchzuführen.

Deinstallieren des vSphere Replication-Plug-Ins

Weitere Informationen zur Deinstallation des vSphere Replication-Plug-Ins finden Sie unter Deinstallieren eines Plug-Ins oder im VMware-Knowledgebase-Artikel https://kb.vmware.com/s/article/2151653.