Nachdem Sie zusätzliche vSphere Replication-Server bereitstellen, müssen Sie diese Server mit der vSphere Replication-Appliance registrieren, um sie als Datenverkehrs-Handler an der Wiederherstellungs-Site zu aktivieren.

Hinweis: Sie können zusätzliche vSphere Replication-Server registrieren, die innerhalb derselben vSphere-Umgebung ausgeführt werden.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass die vSphere Replication-Appliance bereitgestellt und konfiguriert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass ein zusätzlicher vSphere Replication-Server bereitgestellt ist.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Client oder vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf Site Recovery und dann auf Site Recovery öffnen.
  3. Wählen Sie auf der Startseite der Site-Wiederherstellung ein Site-Paar aus und klicken Sie auf Details anzeigen.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Site-Paar die Optionen Konfigurieren > Replication-Server aus.
  5. Klicken Sie auf das Symbol Registrieren.
  6. Wählen Sie in der Liste eine virtuelle Maschine aus, bei der es sich um einen funktionierenden vSphere Replication-Server handelt, und klicken Sie auf Auswählen.

Ergebnisse

Der neu registrierte vSphere Replication-Server wird daraufhin in der Liste der vSphere Replication-Server angezeigt.