Wenn Sie ein vSphere Replication-Support-Paket für Systemüberwachung und Fehlerbehebung benötigen, können Sie die vSphere Replication VRMS Appliance Management Interface verwenden, um eines zu generieren. Möglicherweise benötigt ein VMware-Support-Mitarbeiter das Paket bei einem Support-Anruf.

Für den Zugriff und zum Herunterladen der vSphere Replication-Protokolle benötigen Sie Zugriff auf das vSphere Replication VRMS Appliance Management Interface. vSphere Replication führt eine Rotation seiner Protokolle durch, wenn die Protokolldatei 50 MB erreicht, und speichert höchstens 12 komprimierte Protokolldateien. Weitere Optionen für das automatische Erfassen von vSphere Replication-Protokollen finden Sie unter https://kb.vmware.com/s/article/2013091.
Hinweis: Sie können bis zu drei Support-Pakete speichern. Wenn Sie drei Support-Pakete generieren und versuchen, ein neues zu erstellen, wird das älteste Support-Paket gelöscht. Um mehrere Support-Pakete in großen Umgebungen zu speichern, müssen Sie möglicherweise die Support-Festplatte auf der vSphere Replication Management-Server-VM manuell vergrößern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erhöhen des Support-Volumes für Support-Pakete.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass die vSphere Replication-Appliance eingeschaltet ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorberechtigungen zum Konfigurieren der vSphere Replication-Appliance verfügen.

Prozedur

  1. Verwenden Sie einen unterstützten Browser für die Anmeldung beim VRMS Appliance Management Interface.
    Die URL des VRMS Appliance Management Interfaces lautet https:// Adresse_der_VR-Appliance:5480.
  2. Klicken Sie auf Übersicht und dann auf Support-Paket herunterladen, um ein .zip-Paket der aktuellen vSphere Replication-Protokolle zu generieren.
    Es wird ein Link zu dem Paket angezeigt, das die Replizierungs- und Systemprotokolle enthält. Protokolldateien der vSphere Replication-Appliance und aller zusätzlicher verbundener vSphere Replication-Server sind in demselben Paket enthalten.
  3. Klicken Sie zum Herunterladen des Pakets auf Herunterladen.