Die folgende Liste enthält alle Benachrichtigungs- und Aktivitätsereignisse, die aktuell im VMware Cloud on AWS-Aktivitätsprotokoll und in vRealize Log Insight Cloud verfügbar sind.

Weitere Informationen zur Angabe von Benachrichtigungen und Aktivitätsereignissen in vRealize Log Insight Cloud finden Sie unter Verwenden des vRealize Log Insight Cloud-Add-Ons.

Tabelle 1. Über das Benachrichtigungs-Gateway verfügbare Benachrichtigungen
Anzeigename Vorlagen-ID Beschreibung E-Mail-Kanal
Wartungsbezogene Benachrichtigungen
Wartungsänderungsfenster abgeschlossen MaintenanceChangeWindowComplete vCenter Server-Upgrade ist abgeschlossen. (Wird nur in Version 1.8 und früher verwendet.) Ja
Wartungsänderung abgebrochen MaintenanceChangeCanceled Ein geplantes Upgrade eines SDDC wurde abgebrochen. Ja
Host-Patching abgeschlossen HostPatchingComplete SDDC-Upgrade ist abgeschlossen. (Wird nur in Version 1.8 und früher verwendet.) Ja
DFC-Deduplizierung geplant DFC-DedupeScheduled Eine DFC-Änderung an einem SDDC wurde geplant. Ja
DFC-Deduplizierung starten DFC-DedupeStart Eine DFC-Änderung an einem SDDC hat begonnen. Ja
DFC-Deduplizierung abgeschlossen DFC-DedupeComplete Eine DFC-Änderung an einem SDDC ist abgeschlossen. Ja
DFC-Deduplizierung abgebrochen DFC-DedupeCanceled Eine DFC-Änderung an einem SDDC wurde abgebrochen. Ja
Anfängliches Rollout geplant NSX-T-InitialRolloutScheduling Ein Upgrade eines SDDC wurde geplant. (Wird nur in Version 1.8 und früher bei Einsatz von NSX-T verwendet.) Ja
Fenster „Steuerungsebene“ gestartet NSX-T-ControlPlaneWindowStarted vCenter Server-Upgrade hat begonnen. (Wird nur in Version 1.8 und früher verwendet.) Ja
Hostnetzwerk gestartet NSX-T-HostNetworkingStarted NSX-T-Upgrade hat begonnen. (Wird nur in Version 1.8 und früher verwendet.) Ja
Hostnetzwerk abgeschlossen NSX-T-HostNetworkingComplete NSX-T-Upgrade ist abgeschlossen. (Wird nur in Version 1.8 und früher verwendet.) Ja
Benachrichtigung neu planen NSX-T-RescheduleNotification Ein geplantes Upgrade eines SDDC wurde neu geplant. (Wird nur in Version 1.8 und früher bei Einsatz von NSX-T verwendet.) Ja
V2-Rollout geplant V2-Rollout geplant Ein Upgrade eines SDDC wurde geplant. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Rollout neu geplant V2-Rollout neu geplant Ein Upgrade eines SDDC wurde neu geplant. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Rollout abgebrochen V2-Rollout abgebrochen Ein Upgrade eines SDDC wurde abgebrochen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase1 gestartet V2-Phase1 gestartet Das Upgrade der SDDC-Steuerungsebene hat begonnen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase1 abgeschlossen V2-Phase1 abgeschlossen Das Upgrade der SDDC-Steuerungsebene ist abgeschlossen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase2 gestartet V2-Phase2 gestartet Das Upgrade der ESXi-Hosts in einem SDDC hat begonnen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase2 abgeschlossen V2-Phase2 abgeschlossen Das Upgrade der ESXi-Hosts in einem SDDC ist abgeschlossen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase3 gestartet V2-Phase3 gestartet Das Upgrade von NSX Manager hat begonnen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-Phase3 abgeschlossen V2-Phase3 abgeschlossen Das Upgrade von NSX Manager wurde abgeschlossen. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
V2-MaintenanceDelayed V2-MaintenanceDelayed Ein Upgrade eines SDDC hat sich verzögert. (Wird in Version 1.9 und höher verwendet.) Ja
Benachrichtigungen bei SDDC-Upgrades
Temporäre ESX-Hosts hinzufügen VRTAddHostCompleted Der temporäre Host wurde allen Clustern erfolgreich hinzugefügt. Nein
Sicherung von Verwaltungs-VMs VRTBackupCompleted Sicherung der Verwaltungs-VMs wurde erfolgreich abgeschlossen Nein
Upgrade der Steuerungsebene VRTControlPlaneUpgradeCompleted Das Upgrade der Steuerungsebene wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Systemstatusprüfung der Datenebene VRTDataPlaneHealthCompleted Die Systemstatusprüfung der Datenebene wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Upgrade der Datenebene VRTDataPlaneUpgradeCompleted Das Upgrade der Datenebene wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Systemstatusprüfung des SDDC-Upgrades VRTHealthCheckCompleted Die Systemstatusprüfung des SDDC-Upgrades wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Netzwerk-Upgrade der Hosts VRTNetworkingUpgradeCompleted Das Netzwerk-Upgrade der Hosts in allen Clustern wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
NSX Controller-Upgrade VRTNSXControllersUpgradeCompleted Das NSX Controller-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
NSX Edge-Upgrade VRTNSXEdgesUpgradeCompleted Das NSX Edge-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
NSX Manager-Upgrade VRTNSXManagerUpgradeCompleted Das NSX Manager-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
POP-Upgrade VRTPopUpgradeCompleted Das POP-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Temporäre ESX-Hosts entfernen VRTRemoveHostCompleted Der temporäre Host wurde erfolgreich aus den Clustern entfernt. Nein
Upgrade-Pakete bereitstellen VRTStagingCompleted Die Upgrade-Pakete wurden erfolgreich bereitgestellt. Nein
UC-Upgrade VRTUCUpgradeCompleted Der NSX-Upgrade-Koordinator wurde erfolgreich aktualisiert. Nein
Upgrade-Problem VRTUpgradeFailed Während des Upgrades ist ein Problem aufgetreten. VMware arbeitet an der Lösung des Problems. Nein
Wartung des SDDC-Upgrades VRTUpgradeMaintenanceCompleted SDDC wird nicht mehr gewartet. Nein
vCenter-Upgrade VRTvCenterUpgradeCompleted Das vCenter-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
vCenter-Upgrade gestartet VRTvCenterUpgradeStarted Das vCenter-Upgrade wurde gestartet. Nein
NSX Edge-Ausfallzeit VRTNSXEdgeUpgradeDowntime Änderung von aktiver Edge aufgrund eines Upgrades um {timestamp}. Nein
Ausfallzeit bei NSX Edge-Upgrade VRTNSXEdgeDowntime Aktive Edge wurde um {timestamp} zu einem anderen Host migriert. Nein
NSX Edge-Upgrade VRTNSXEdgesUpgradeCompleted Das NSX Edge-Upgrade wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Upgrade aller Hosts in einem Cluster VRTClusterUpgradeCompleted Das Upgrade aller Hosts in {cluster_name} wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Upgrade der Hosts VRTClusterUpgradeProgress Das Upgrade der Hosts in {completed} von {total} Clustern wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Netzwerk-Upgrade des Hosts VRTClusterNetworkingUpgradeProgress Das Netzwerk-Upgrade aller Hosts in {cluster_name} wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Netzwerk-Upgrade des Clusters VRTClusterNetworkingUpgradeCompleted Das Netzwerk-Upgrade der Hosts in {completed} von {total} Clustern wurde erfolgreich abgeschlossen. Nein
Autoscaler-/EDRS-Benachrichtigungen
eDRS: Host hinzufügen (Speicher) StorageScaleOut eDRS hat erfolgreich einen Host hinzugefügt, nachdem die Speicherkapazität 70 % oder 75 % erreicht hat. Ja
Geplante One Node-Wartung OneNodePlannedMaintenance Die geplante Wartung eines SDDC mit einem Knoten führt zum Löschen des SDDC. Hosts hinzufügen, um das Löschen des SDDC zu vermeiden. Ja
eDRS: Host hinzufügen (CPU) CpuScaleOut eDRS hat erfolgreich einen Host hinzugefügt, nachdem die CPU-Nutzung 90 % erreicht hat. Ja
eDRS: Host hinzufügen (Arbeitsspeicher) MemoryScaleOut eDRS hat erfolgreich einen Host hinzugefügt, nachdem die Arbeitsspeichernutzung 80 % erreicht hat. Ja
eDRS: Maximum für Host erreicht EdrsReachedMaximumHostLimit eDRS hat den maximalen Hostgrenzwert erreicht. Ja
eDRS: Maximum für Host überschritten EdrsExceededMaximumHostLimit eDRS hat den maximalen Hostgrenzwert überschritten. Ja
Hostproblem erkannt HostIssueDetected Autoscaler hat ein Problem bei einem ESXi-Host erkannt. Nein
Host erfolgreich ersetzt ReplaceHostSuccessful Ein ESXi-Host, auf dem ein Problem aufgetreten ist, wurde ersetzt. Nein
Host erfolgreich standardisiert RemediateHostSuccessful Ein ESXi-Host, auf dem ein Problem aufgetreten ist, wurde standardisiert. Nein
Geplante Wartung: Gestartet PlannedMaintenanceStarted Die geplante Wartungsaktivität wurde gestartet. Nein
Allgemeine Organisationsbenachrichtigungen
Abonnement läuft in 30 Tagen ab expiringSubscription30Days Erinnerung an die Durchführung einer Aktion für das ablaufende Abonnement. Ja
Abonnement läuft in 60 Tagen ab expiringSubscription60Days Erinnerung an die Durchführung einer Aktion für das ablaufende Abonnement. Ja
Erinnerung an den heutigen Ablauf des Abonnements expiringSubscriptionToday Erinnerung an die Durchführung einer Aktion für das ablaufende Abonnement. Nein
Erinnerung für AWS-Kontoverknüpfung am Tag 4 starshot-awsAccountLinkingDay4 Erinnerung für den Benutzer eines Einzelhost-SDDC, die Kontoverknüpfung abzuschließen. Ja
Erinnerung für AWS-Kontoverknüpfung am Tag 13 starshot-awsAccountLinkingDay13 Erinnerung für den Benutzer eines Einzelhost-SDDC, die Kontoverknüpfung abzuschließen. Ja
Erinnerung für AWS-Kontoverknüpfung am Tag 28 starshot-awsAccountLinkingDay28 Erinnerung für den Benutzer eines Einzelhost-SDDC, die Kontoverknüpfung abzuschließen. Ja
Einzelhost läuft heute ab ExpiringSingleHost_0Day Erinnerung daran, dass ein Einzelhost-SDDC abläuft und heute aus der Umgebung entfernt wird. Ja
Einzelhost läuft in 2 Tagen ab ExpiringSingleHost_2Days Erinnerung daran, dass ein Einzelhost-SDDC abläuft und in 2 Tagen aus der Umgebung entfernt wird. Ja
Einzelhost läuft in 7 Tagen ab ExpiringSingleHost_7Days Erinnerung daran, dass ein Einzelhost-SDDC abläuft und in 7 Tagen aus der Umgebung entfernt wird. Ja
SPP-Fonds läuft in 7 Tagen ab ExpiringSPPfund_7Days_with_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 7 Tagen verloren geht. Ja
SPP-Fonds läuft in 7 Tagen ab ExpiringSPPfund_7Days_without_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 7 Tagen verloren geht. Ja
SPP-Fonds läuft in 30 Tagen ab ExpiringSPPfund_30Days_with_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 30 Tagen verloren geht. Ja
SPP-Fonds läuft in 30 Tagen ab ExpiringSPPfund_30Days_without_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 30 Tagen verloren geht. Ja
SPP-Fonds läuft in 60 Tagen ab ExpiringSPPfund_60Days_with_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 60 Tagen verloren geht. Ja
SPP-Fonds läuft in 60 Tagen ab ExpiringSPPfund_60Days_without_other_funds Erinnerung daran, dass ein SPP-Fonds abläuft und das verbleibende Guthaben möglicherweise in 60 Tagen verloren geht. Ja
VMware Site Recovery-Benachrichtigungen
Site Recovery – Austausch der SSL-Zertifikate gestartet Draas-SSLCertificateRenew-started VMware Site Recovery hat mit dem Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances im SDDC begonnen. Ja
Site Recovery – Austausch der SSL-Zertifikate gestartet Draas-SSLCertificateRenew-started-vmc-only VMware Site Recovery hat mit dem Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances im SDDC begonnen. Ja
Site Recovery – Austausch der SSL-Zertifikate abgeschlossen Draas-SSLCertificateRenew-completed VMware Site Recovery hat den Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances abgeschlossen. Eine Kundenaktion ist auf der DR-Remote-Site (lokal) erforderlich, um den normalen Status der VM-Koppelung wiederherzustellen. Ja
Site Recovery – Austausch der SSL-Zertifikate abgeschlossen Draas-SSLCertificateRenew-completed-vmc-only VMware Site Recovery hat den Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances abgeschlossen. Eine Kundenaktion ist auf der DR-Remote-Site (lokal) erforderlich, um den normalen Status der VM-Koppelung wiederherzustellen. Ja
Site Recovery – Geplanter Austausch von SSL-Zertifikaten Draas-SSLCertificateRenew Dies ist eine Vorabbenachrichtigung für VSR-Wartungsaktivitäten – Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances. Sie wird mindestens 7 Tage vor Wartungsbeginn gesendet. In der Regel dauert eine derartige Wartung weniger als 30 Minuten und die sichtbare Auswirkung besteht darin, dass SRM- und VR-Prozesse neu gestartet werden (in der Regel in weniger als 2 Minuten). Nach der Wartung muss auf der DR-Remote-Site (lokal) eine Benutzeraktion durchgeführt werden, um den normalen Status der VR-Kopplung wiederherzustellen. (Vorhandene Replizierungen sind nicht betroffen, sodass die Arbeitslasten der Kunden weiterhin geschützt sind.)

Wenn die Wartung aus irgendeinem Grund nicht zum geplanten Zeitpunkt durchgeführt werden kann, wird eine Benachrichtigung vom Typ „Draas-SSLCertificateRenew-canceled“ gesendet, die in der Regel nachverfolgt wird, und eine neue Wartung wird geplant.

Die SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances laufen in Kürze ab. VMware Site Recovery hat den Austausch dieser Zertifikate geplant.

Ja
Site Recovery – Geplanter Austausch von SSL-Zertifikaten Draas-SSLCertificateRenew-vmc-only Dies ist eine Vorabbenachrichtigung für VSR-Wartungsaktivitäten – Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances. Sie wird mindestens 7 Tage vor Wartungsbeginn gesendet. In der Regel dauert eine derartige Wartung weniger als 30 Minuten und die sichtbare Auswirkung besteht darin, dass SRM- und VR-Prozesse neu gestartet werden (in der Regel in weniger als 2 Minuten). Nach der Wartung muss auf der DR-Remote-Site (lokal) eine Benutzeraktion durchgeführt werden, um den normalen Status der VR-Kopplung wiederherzustellen. (Vorhandene Replizierungen sind nicht betroffen, sodass die Arbeitslasten der Kunden weiterhin geschützt sind.)

Wenn die Wartung aus irgendeinem Grund nicht zum geplanten Zeitpunkt durchgeführt werden kann, wird eine Benachrichtigung vom Typ „Draas-SSLCertificateRenew-canceled“ gesendet, die in der Regel nachverfolgt wird, und eine neue Wartung wird geplant.

Die SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances laufen in Kürze ab. VMware Site Recovery hat den Austausch dieser Zertifikate geplant.

Ja
Site Recovery – Austausch der SSL-Zertifikate abgebrochen Draas-SSLCertificateRenew-canceled VMware Site Recovery hat den geplanten Austausch der SSL-Zertifikate von SRM- und VR-Appliances abgebrochen. Ja
Site Recovery – Geplantes Upgrade gestartet Draas-upgrade-start VMware Site Recovery hat mit dem geplanten Upgrade begonnen Ja
Site Recovery – Geplantes Upgrade Draas-upgrade-planned

VMware Site Recovery hat das Upgrade in 7 Tagen geplant. Der Kunde sollte sicherstellen, dass sich die SRM-Wiederherstellungspläne in einem Zustand befinden, der Upgrades zulässt, um eine erneute Planung oder einen Abbruch des Upgrades zu vermeiden.

Dies ist eine Vorabbenachrichtigung für VSR-Wartungsaktivitäten – Upgrade von SRM- und VR-Appliances. Sie wird mindestens 7 Tage vor dem tatsächlichen Wartungsbeginn gesendet. In der Regel ist das Upgrade innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen. Das Wartungsfenster ist jedoch für 4 Stunden gebucht, damit mögliche Fehler innerhalb dieses Zeitraums behoben werden können. Das VSR-Upgrade sollte sich nicht mit dem SDDC-Upgrade-Fenster überschneiden. Weiterhin hat das Upgrade keine Auswirkungen auf Funktionen im SDDC, die sich nicht auf VSR beziehen. Die tatsächliche sichtbare Auswirkung für den Benutzer besteht im Neustart von SRM und VR, der in weniger als 2 Minuten erfolgt. Kundenaktionen sind vor der Wartung erforderlich. Die Kunden müssen sicherstellen, dass sich ihre SRM-Wiederherstellungspläne in einem Zustand befinden, der Upgrades zulässt. Ist diese Bedingung zum Zeitpunkt der Wartung nicht erfüllt, wird die Wartung neu geplant oder abgebrochen. Die Kunden müssen außerdem sicherstellen, dass die lokale SRM-/VR-Version auf eine Version aktualisiert wird, die mit der bereitzustellenden SRM-/VR-Cloud-Version kompatibel ist.
Ja
Site Recovery – Geplantes Upgrade – Portänderung in 8.2 Draas-upgrade-planned-82portchange VMware Site Recovery hat das Upgrade in 7 Tagen geplant. Der Kunde sollte sicherstellen, dass sich die SRM-Wiederherstellungspläne in einem Zustand befinden, der Upgrades zulässt, um eine erneute Planung oder einen Abbruch des Upgrades zu vermeiden. Dieses wird nur empfangen, wenn Sie VMware Site Recovery von Version 8.1 auf Version 8.3 aktualisieren. Ja
Site Recovery – Neu geplantes Upgrade Draas-upgrade-replanned VMware Site Recovery hat das Upgrade für ein anderes Datum neu geplant. Ja
Site Recovery – Geplantes Upgrade abgeschlossen Draas-upgrade-finish VMware Site Recovery hat das geplante Upgrade abgeschlossen. Ja
Site Recovery – Geplantes Upgrade abgebrochen Draas-upgrade-cancel VMware Site Recovery hat das geplante Upgrade abgebrochen. Ja
Site Recovery – Lokales Upgrade Draas-upgrade-paired-on-prem Ankündigung für ein Upgrade von VMware Site Recovery auf Version 8.3 für SDDCs, die mit der lokalen Site mit SRM 8.1 oder höher gekoppelt sind. Ja
Site Recovery – VMC(820)-Upgrade Draas-upgrade-paired-vmc-820 Ankündigung für ein Upgrade von VMware Site Recovery auf Version 8.3 für SDDCs, die mit einem anderen VMC on AWS-SDDC gekoppelt sind. Ja
Site Recovery - Lokales(820) Upgrade Draas-upgrade-paired-on-prem-820 Ankündigung für ein Upgrade von VMware Site Recovery auf Version 8.3 für SDDCs, die mit der lokalen Site mit SRM 8.2 oder höher gekoppelt sind. Ja
Site Recovery – vCenter-Zertifikaterneuerung abgeschlossen Draas-VC-cert-replaced-vr-pairing-needs-reconfigure Die Erneuerung des PSC-/vCenter-Zertifikats im VMC on AWS-SDDC wurde durchgeführt. Ja
VMC-Operatorbenachrichtigungen
Ersetzung der SDDC-SSL-Zertifizierung SddcSSLCertificationReplacement Für Ihr SDDC wurde ein Zeitfenster für die Aktualisierung des vCenter- und NSX-SSL-Zertifikats geplant. Ja
Ausfall eines Einzelhost-SDDC Single_Host_SDDC_Failure Hostausfallbenachrichtigung für ein Einzelhost-SDDC. Ja
Tabelle 2. Aktivitätsereignisse
Anzeigename Vorlagen-ID
Hinzufügen von Cluster CLUSTER-CREATE
Bereitstellung von SDDC SDDC-PROVISION
Löschen von Cluster CLUSTER-DESTROY
Entfernen von ESX-Host ESX-DELETE
Entfernen von SDDC SDDC-DELETE
Bereitstellen von ESX-Host ESX-PROVISION
Bereitstellen eines SDDC mit mehreren Verfügbarkeitszonen MULTI-AZ-SDDC-PROVISION
SDDC von einem einzelnen Host vertikal hochskalieren SDDC-CONVERT
Hinzufügen von Cluster mit mehreren Verfügbarkeitszonen Multi-AZ-Cluster erstellen
Abonnementerstellung CREATE-OFFER-SUBSCRIPTION
Verknüpfung von AWS-Konto ACCOUNT-LINK
Löschen von POP-SSH-Zugriff DELETE_POP_SSH_ACCESS_TASK_TYPE
Aktualisieren von POP-SSH-Zugriff UPDATE_SSH_ACCESS_TASK_TYPE
Aktualisieren eines delegierten vCenter-Benutzers UPDATE_VCENTER_DELEGATED_USER_TASK
Verwaltungs-VM wird aktualisiert MANAGEMENT-VM
Löschen eines delegierten vCenter-Benutzers DELETE_VCENTER_DELEGATED_USER_TASK
Hinzufügen von POP-SSH-Zugriff ADD_POP_SSH_ACCESS_TASK_TYPE
Erstellen eines delegierten vCenter-Benutzers CREATE_DELEGATED_VCENTER_USER_TASK
Erstellen einer SDDC-Gruppe SDDC_GROUP_CREATE_TASK_TYPE
Aktualisieren einer SDDC-Gruppe SDDC_GROUP_UPDATE_TASK_TYPE
Löschen einer SDDC-Gruppe SDDC_GROUP_DELETE_TASK_TYPE
SDDC-Mitglied zur Gruppe hinzugefügt SDDC_GROUP_MEMBER_ADDITION_TASK_TYPE
SDDC-Mitglied aus Gruppe gelöscht SDDC_GROUP_MEMBERS_DELETION_TASK_TYPE
Hinzufügen eines Direct Connect-Gateways zu einer Gruppe SDDC_GROUP_ON_PREM_CONNECTIVITY_PROPOSAL_TASK_TYPE
Löschen eines Direct Connect-Gateways aus einer Gruppe SDDC_GROUP_ON_PREM_CONNECTIVITY_DELETE_TASK_TYPE
Hinzufügen eines externen AWS-Kontos SDDC_SHARE_CONNECTOR_TASK_TYPE
Entfernen eines externen AWS-Kontos SDDC_SHARE_CONNECTOR_DELETE_TASK_TYPE
Update für externe Anhänge EXTERNAL_L3_CONNECTION_TASK_TYPE