Als Organisationsbesitzer einer Organisation mit aktivierter Identitäts-Governance und -Administration (IGA) verwalten Sie Organisations- und Dienstrollenanforderungen über die Seite Governance > Anforderungen in Cloud Services Console.

Alle eingehenden Anforderungen für den Zugriff auf die Organisations- und Dienstrolle werden in der Liste Ausstehende Anforderungen aufgeführt. Unter Zurückliegende Anforderungen können Sie Verlaufsdaten für alle in Ihrer Organisation erstellten Anforderungen anzeigen.

Um Anforderungen zu genehmigen oder zu verweigern, wählen Sie einen oder mehrere Einträge in der Liste Ausstehende Anforderungen aus und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche. Die Benutzer, die den Rollenzugriff anfordern, erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn ihre Anforderung genehmigt oder abgelehnt wird.

Kann ich Zugriffsanforderungen ändern, bevor ich Sie genehmige?

Als Organisationsbesitzer können Sie den Zeitraum für den Dienstrollenzugriff ändern, der von einem Organisationsmitglied angefordert wurde. Sie können den Zeitraum der ursprünglichen Anforderung anzeigen, indem Sie auf den Link Anforderungs-ID klicken. Um den angeforderten Zeitraum zu ändern, klicken Sie auf Genehmigen und dann auf Mit Änderung genehmigen. Ändern Sie die Einstellung und übermitteln Sie die vorgenommene Änderung.
Hinweis: Die Option Mit Änderung genehmigen ist nur für Dienstrollenzugriffsanforderungen verfügbar und gilt nicht für Organisationsrollen.

Organisationsbesitzer können den Dienst- oder Rollenzugriff, der ursprünglich vom Organisationsmitglied angefordert wurde, nicht ändern. Wenn Sie den Antragsteller über die genehmigungsfähige Zugriffsebene informieren möchten, können Sie der abgelehnten Anforderung eine Nachricht hinzufügen. Der Antragsteller erhält eine E-Mail-Benachrichtigung und kann eine neue Zugriffsanforderung mit den entsprechenden Organisations- und Dienstrollen stellen.