Sie können festlegen, ob ein USB-Gerät beim Anschließen mit dem Mac oder der virtuellen Maschine verbunden wird.

Vorbereitungen

Fusion muss geöffnet und eine virtuelle Maschine eingeschaltet sein.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Diese Einstellung kann für jede virtuelle Maschine anders sein. Wenn Sie die standardmäßige Plug-In-Aktion für eine virtuelle Maschine festgelegt haben, die virtuelle Maschine beim Anschließen des Geräts jedoch nicht eingeschaltet ist, wird das Gerät mit dem Mac verbunden.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter „Austauschbare Geräte“ auf USB und Bluetooth.
  4. Wählen Sie das USB-Gerät in der Liste aus.
  5. Unter „Erweiterte USB-Optionen“ wählen Sie das Plug-In-Verhalten für das Gerät.

    Option

    Beschreibung

    Nachfrage, was zu tun ist

    Fusion fragt nach, ob Sie das Gerät mit dem Mac oder mit der virtuellen Maschine verbinden möchten.

    Verbindung mit dieser virtuellen Maschine herstellen

    Das Gerät wird nur durch die virtuelle Maschine erkannt. Der Mac kann es nicht identifizieren.

    Verbindung mit Ihrem Mac herstellen

    Das Gerät wird nur durch den Mac erkannt. Die virtuelle Maschine kann es nicht identifizieren.

    Diese Option ist das Standardverhalten. VMware empfiehlt die Verbindung von Druckern mit dem Host und nicht mit dem Gastbetriebssystem.