Mithilfe freigegebener Ordner können Sie Dateien zwischen virtuellen Maschinen und dem Mac austauschen.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter „Systemeinstellungen“ auf Gemeinsame Nutzung.
  4. Aktivieren Sie das Markierungsfeld Freigabeordner aktivieren.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Hinzufügen (+) am unteren Ende des Anzeigefelds.
  6. Suchen Sie im Finder den Speicherort des freizugebenden Ordners, wählen Sie ihn aus, und klicken Sie auf Hinzufügen.
  7. Legen Sie im Feld Berechtigungen die Berechtigungen der virtuellen Maschine für die Inhalte im freigegebenen Mac-Ordner fest.

    Option

    Beschreibung

    Lesen & Schreiben

    Diese Einstellung ermöglicht, dass die virtuelle Maschine den Inhalt der Ordnerfreigabe auf dem Mac ändern kann.

    Nur lesen

    Diese Einstellung verhindert, dass die virtuelle Maschine den Inhalt der Ordnerfreigabe auf dem Mac ändern kann.

    Die Berechtigungseinstellungen auf Ihrem Mac legen außerdem den Zugriff auf Dateien in der Ordnerfreigabe fest. Der Schreibschutz einer Datei oder eines Ordners hat Vorrang vor der Berechtigungseinstellung des freigegebenen Ordners.

  8. (Optional) : Klicken Sie auf die Schaltfläche In Gastbetriebssystem öffnen, um den freigegebenen Ordner in der virtuellen Maschine zu öffnen.

    Diese Option ist nur für eingeschaltete virtuelle Windows-Maschinen verfügbar. Die Option In Gastbetriebssystem öffnen wurde in Fusion 8.1 hinzugefügt.