Sie können einen virtuellen USB-Controller hinzufügen, damit Ihre virtuelle Maschine mit den am Mac angeschlossenen USB-Geräten arbeiten kann.

Vorbereitungen

Fahren Sie die virtuelle Maschine herunter, oder schalten Sie diese aus. Diese Einstellung kann nicht geändert werden, solange die virtuelle Maschine eingeschaltet ist oder angehalten wurde.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter „Austauschbare Geräte“ auf USB und Bluetooth.
  4. Wählen Sie unter „Erweiterte USB-Optionen“ mit dem Einblendmenü die Reaktion von Fusion aus, wenn ein USB-Gerät an Ihren Mac angeschlossen wird.
    Anmerkung:

    Für die Unterstützung von USB 3.0 SuperSpeed-Geräten ist ein entsprechend ausgerüsteter Mac und ein Gastbetriebssystem erforderlich, das USB 3.0-Geräte unterstützt.