Der Migrations-Assistent stellt die Verbindung zu Ihrem physischen PC her und führt die zum Erstellen der virtuellen Maschine auf Ihrem Mac erforderlichen Dateikonvertierungen und -übertragungen durch.

Vorbereitungen

  • Ihr Mac und Ihr PC müssen sich in demselben Netzwerk befinden und während der Migration eingeschaltet bleiben. Sie können Ihren PC zwar über ein drahtloses Netzwerk migrieren, der Prozess läuft jedoch bedeutend schneller, wenn Sie Ihren Mac und PC über ein Netzwerkkabel verbinden.

  • Der PC Migration Agent muss auf Ihrem PC ausgeführt werden und ein vierstelliges Kennwort anzeigen.

Prozedur

  1. Wählen Sie Ablage > PC migrieren.

    Der Migrations-Assistent wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Weiter.

    Das Fenster „Verbindung mit PC herstellen“ wird angezeigt.

  3. Geben Sie das vierstellige Kennwort ein, das der PC Migration Agent am PC anzeigt, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie Benutzername und Kennwort für den PC ein, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie an, wo die neue virtuelle Maschine auf Ihrem Mac gespeichert werden soll.

    Fusion speichert virtuelle Maschinen standardmäßig in Ihrem Ordner Benutzer/Dokumente/Virtuelle Maschinen. Sie können den Speicherort ändern, indem Sie auf Wählen klicken und den Finder verwenden.

  6. Klicken Sie auf Weiter, um die Migration zu starten.

    Der Assistent zeigt eine Fortschrittsleiste und die geschätzte noch verbleibende Zeit an.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Ihr PC wird in eine virtuelle Maschine repliziert, auf die ein Zugriff über die Bibliothek virtueller Maschinen möglich ist.

Nächste Maßnahme

Stellen Sie sicher, dass die VMware Tools in der migrierten virtuellen Maschine installiert sind.