Mit der Horizon Cloud-Verwaltungskonsole können Sie die Zuweisungen in Ihrer Horizon Cloud-Umgebung bearbeiten. Klicken Sie auf Zuweisungen, um zur entsprechenden Seite zu navigieren, auf der Sie die Zuweisung finden, die Sie ändern möchten. Welche Eigenschaften geändert werden können, hängt vom Zuweisungstyp ab.

Wichtig: Prüfen Sie vor der Bearbeitung einer App Volumes-Zuweisung, ob sich alle Pods in Microsoft Azure in einem fehlerfreien Zustand befinden. Da es sich bei App Volumes-Zuweisungen um Ressourcen auf Mandantenebene handelt, werden alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen an alle Pods weitergegeben. Sofern sich nicht alle Pods in einem fehlerfreien Zustand befinden, kann dies einen fehlerhaften Zustand der Zuweisung auslösen.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Konsole auf Zuweisungen.
  2. Wählen Sie die Seite aus, die dem Zuweisungstyp entspricht, den Sie ändern möchten.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Zuweisung, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.
    Der Assistent des jeweiligen Zuweisungstyps wird angezeigt.
  4. Folgen Sie dem Assistenten und führen Sie Ihre Änderungen durch. Klicken Sie abschließend auf Übernehmen.
    Anweisungen zum Ausfüllen der Felder im Assistenten finden Sie in der Dokumentation im Abschnitt über das Erstellen des Zuweisungstyps, den Sie bearbeiten. Diese Themen sind in Verwalten von Zuweisungen, die von Horizon Cloud-Pods in Microsoft Azure bereitgestellt werden aufgelistet.