Wenn Sie Zuweisungen nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen. Suchen Sie in Horizon Cloud-Verwaltungskonsole die Zuweisung, die Sie löschen möchten, indem Sie auf Zuweisungen klicken und die angezeigten Optionen verwenden, um zur entsprechenden Zuweisungsseite zu navigieren, auf der diese Zuweisung aufgelistet ist. Löschen Sie dann diese Zuweisung mithilfe der Aktion Entfernen oder Löschen. Dies ist davon abhängig, welche Aktion auf der jeweiligen Zuweisungsseite verfügbar ist. Die Aktion Löschen befindet sich in der Regel unter dem Menü Mehr (Mehr > Löschen).

Die konkreten Schritte zum Löschen einer Zuweisung aus Ihrer Umgebung variieren je nach Zuweisungstyp. In der nachfolgenden Tabelle werden die Schritte beschrieben, die Sie bei der Zuweisung ausführen, wenn Sie bereits zur entsprechenden Konsolenseite navigiert sind, auf der diese Zuweisung aufgelistet ist.

Tipp: Die Konsole ist dynamisch und bildet die Workflows und Einstellungen ab, die für die konkrete Situation in Ihrer Horizon Cloud-Mandantenumgebung geeignet sind. Die auf den zuweisungsbezogenen Seiten der Konsole angezeigten Bezeichnungen variieren abhängig von Faktoren wie der konfigurierten Brokering-Einstellung des Mandanten, den Typen der mit der Cloud verbundenen Pods in Ihrer Flotte, der regionalen Cloud-Ebene des Mandanten und den Funktionen, die auf bestimmten Lizenzierungen basieren.
Zuweisungstyp Details
Flexible VDI-Desktop-Zuweisung Wählen Sie die Zuweisung aus und klicken Sie auf Mehr > Löschen. Wenn Sie das Löschen bestätigen, startet das System das Löschen der Desktop-VMs.

Auf der Seite „Aktivität“ können Sie den Löschvorgang überwachen. Während das System die Desktop-VMs löscht, markiert es alle VMs als nicht vermittelbar, was neue Endbenutzerverbindungen während des Löschvorgangs verhindert. Für Desktop-VMs mit bestehenden Endbenutzerverbindungen zeigt die Konsole eine Warnung mit dem Hinweis an, dass diese Sitzungen beendet werden. Die angeschlossenen Endbenutzer erhalten keine Warnung auf ihren Desktops.

Hinweis: Löschen Sie Desktop-VMs in einer flexiblen VDI-Desktop-Zuweisung nicht manuell von der Registerkarte „Desktops“. Wenn Sie eine Desktop-VM manuell aus einer flexiblen VDI-Desktop-Zuweisung löschen, erstellt die Energieverwaltungsfunktion des Systems automatisch eine neue Desktop-VM, die die gelöschte ersetzt. Um Desktop-VMs aus einer flexiblen VDI-Desktop-Zuweisung zu entfernen, bearbeiten Sie die Werte Mindestanzahl Desktops und Max. Anzahl Desktops.
Dedizierte VDI-Desktop-Zuweisung So löschen Sie eine dedizierte VDI-Desktop-Zuweisung:
  1. Nehmen Sie die Zuweisung über die Schaltfläche Offline schalten auf der Seite „Zuweisungen“ offline. Die Offline-Zuweisung verhindert, dass die Energieverwaltungsfunktion des Systems versucht, automatisch neue Desktop-VMs zu erstellen, wenn Sie im nächsten Schritt Instanzen löschen.
  2. Löschen Sie alle Desktop-VMs der Zuweisung. Navigieren Sie zur Detailseite der Zuweisung, klicken Sie auf die Registerkarte „Desktops“, wählen Sie alle Desktop-VMs aus, klicken Sie auf Mehr > Löschen, wählen Sie im Dialogfeld unter Größe der Zuweisung ändern Ja aus und bestätigen Sie den Löschvorgang.
    Hinweis: Eine Desktop-VM mit einer angemeldeten Benutzersitzung kann nicht gelöscht werden. Führen Sie die Aktion Abmelden aus und löschen Sie anschließend die Desktop-VM.
  3. Verwenden Sie die Seite „Aktivität“, um den Löschvorgang zu überwachen und festzustellen, wann alle Desktop-VMs gelöscht und alle Aufgaben abgeschlossen sind. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass auf der Konsolenseite die Größe der Zuweisung als null angezeigt wird, denn auch wenn alle Desktop-VMs gleich null sind, können zusätzliche Aufgaben zur vollständigen Aktualisierung der Datensätze des Systems noch ausgeführt werden. Diese laufenden Aufgaben verhindern, dass Sie die Zuweisung von der Konsolenseite löschen, bis alle diese Aufgaben erledigt sind. Das Löschen aller Desktops kann lange dauern, je nachdem, wie viele es sind.
  4. Wenn alle Desktop-VMs gelöscht wurden und für die Kapazität der Zuweisung null angegeben wird, können Sie die Zuweisung löschen, indem Sie diese auswählen und auf Mehr > Löschen klicken.
Sitzungs-Desktop-Zuweisung Wählen Sie die Zuweisung aus und klicken Sie auf Mehr > Löschen. Da Sitzungs-Desktop-Zuweisungen dazu dienen, Benutzer zur Verbindung mit den RDSH-VMs in einer Farm zu berechtigen, werden keine VMs gelöscht, wenn Sie diesen Zuweisungstyp löschen. Der Zuweisungsdatensatz wird aus dem System entfernt.
  • App Volumes-Anwendungszuweisung
  • Remoteanwendungszuweisung
  • Anpassungszuweisung für URL-Umleitung
Wählen Sie die Zuweisung aus und verwenden Sie die Aktion Entfernen oder Löschen. Dies ist davon abhängig, wo die Konsole die Seite mit dieser Zuweisungsauflistung bereitstellt.