Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen vorhandenen Desktop-Pool in einem Horizon-Pod für die Verwendung in einer Multi-Cloud-Zuweisung mit Brokering durch Universal Broker vorzubereiten. Universal Broker unterstützt nur Desktop-Pools, die mit bestimmten obligatorischen Einstellungen konfiguriert sind.

Um einen vorhandenen Desktop-Pool in Multi-Cloud-Zuweisungen zu verwenden, die durch Universal Broker ausgehandelt werden, müssen Sie den Pool mit bestimmten obligatorischen Einstellungen konfigurieren, die in der folgenden Vorgehensweise beschrieben sind. Sie müssen auch alle lokalen Berechtigungen im Pool und alle Benutzerzuweisungen in virtuellen Maschinen entfernen, die im Pool enthalten sind.

Hinweis: Manuelle Desktop-Pools sind nicht für die Teilnahme an Multi-Cloud-Zuweisungen berechtigt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Horizon Console-Benutzerschnittstelle für eine beliebige Verbindungsserver-Instanz in dem Pod an, der den Desktop-Pool enthält.
  2. Wählen Sie in Horizon Console die Optionen Bestandsliste > Desktops aus. Wählen Sie in der Liste den Desktop-Pool aus, den Sie in Multi-Cloud-Zuweisungen verwenden möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.
    Der Assistent „Pool bearbeiten“ wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein. Wählen Sie unter Benutzerzuweisung die Option Automatische Zuweisung aktivieren aus (sofern diese Option für den Pooltyp verfügbar ist).
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Desktop-Pool-Einstellungen und legen Sie folgende Einstellungen fest.
    1. Wählen Sie für Status Aktiviert aus.
    2. Klicken Sie für Einschränkungen für Verbindungsserver auf Durchsuchen, wählen Sie Keine Einschränkungen aus und klicken Sie dann auf Übernehmen.
    3. Wählen Sie unter Allgemein Von Cloud verwaltet aus. Universal Broker erkennt nur Desktop-Pools, die als cloudverwaltet markiert sind.

      Assistent „Pool bearbeiten“ in der Horizon Console mit aktivierter Einstellung „Cloudverwaltet“
  5. Klicken Sie auf OK, um die Konfiguration zu speichern und den Assistenten „Pool bearbeiten“ zu schließen.
  6. Um alle lokalen Berechtigungen aus dem Desktop-Pool zu entfernen, wählen Sie den Pool auf der Seite „Desktop-Pools“ aus und dann Berechtigungen > Berechtigungen entfernen.
  7. Entfernen Sie für einen dedizierten Pool alle Benutzerzuweisungen in virtuellen Maschinen, die im Pool enthalten sind. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon, einem Teil der VMware Horizon-Dokumentation unter Docs.vmware.com.

Nächste Maßnahme

Fahren Sie mit Horizon-Pods – Erstellen einer Multi-Cloud-Zuweisung von VDI-Desktops fort.