Um den Worker-Knoten aus einem Horizon Cloud Connector-Cluster zu entfernen, führen Sie die Schritte im folgenden Verfahren aus. Wenn Sie den Worker-Knoten aus dem Cluster entfernen, werden Horizon Cloud Connector-Framework-Dienste herunterskaliert und als einzelne Instanz auf dem primären Knoten ausgeführt.

Voraussetzungen

Rufen Sie die IP-Adresse der Worker-Knoten-VM ab, die Sie aus dem Cluster entfernen möchten.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine Secure Shell (SSH)-Sitzung mit dem primären Knoten des Clusters und führen Sie den Befehl zum Entfernen aus, wobei <WORKER_IP> die IP-Adresse des Worker-Knotens ist.
    /opt/vmware/sbin/primary-cluster-config.sh -rs <WORKER_IP>
    Lassen Sie zu, dass der Befehl zum Entfernen ohne Unterbrechung ausgeführt wird. Der Befehl zeigt die Fortschrittsausgabe an, die das Entfernen jedes Replikatdiensts aus dem Knoten beschreibt. Suchen Sie am Ende der Befehlsausgabe nach Zeilen ähnlich dem folgenden Beispiel, wobei <WORKER_IP> und <PRIMARY_IP> die IP-Adressen des Worker-Knotens bzw. des primären Knotens sind.
    Please run the following command on worker node <WORKER_IP> to complete clean up:
    /opt/vmware/sbin/worker-cluster-config.sh -r <PRIMARY_IP>

    Notieren Sie sich diesen Bereinigungsbefehl.

  2. Öffnen Sie eine SSH-Sitzung mit dem Worker-Knoten und führen Sie den zuvor erhaltenen Bereinigungsbefehl aus.
    /opt/vmware/sbin/worker-cluster-config.sh -r <PRIMARY_IP>
    Lassen Sie zu, dass der Bereinigungsbefehl ohne Unterbrechung ausgeführt wird. Der Befehl zeigt die Fortschrittsausgabe an, in der die einzelnen Bereinigungsaufgaben und Anweisungen zum manuellen Löschen von Konfigurationen beschrieben werden, die während der Bereinigung nicht verarbeitet werden. Notieren Sie sich diese manuellen Anweisungen für später.

    Suchen Sie am Ende der Ausgabe nach einer Zeile ähnlich dem folgenden Beispiel:

    Please restart this VM to complete the clean up.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Führen Sie die manuellen Bereinigungsaufgaben anhand der Anweisungen aus, die Sie zuvor erhalten haben.
  5. Um das Entfernen des Worker-Knotens aus dem Cluster zu überprüfen, führen Sie den folgenden Befehl auf der primären Knoten-VM aus.
    kubectl get nodes -o wide
    Stellen Sie in der Befehlsausgabe sicher, dass der Worker-Knoten nicht mehr als Mitglied des Clusters aufgeführt ist.