Um VMware Identity Manager für Netscaler zu konfigurieren, müssen Sie einen STA-Server (Secure Ticket Authority) für jede XenApp-Farm in Ihrer Citrix-Bereitstellung angeben. Der STA-Server wird verwendet, um während des Anwendungs- oder Desktop-Startvorgangs STA-Tickets zu erzeugen und zu validieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn ein Benutzer eine Anwendung oder einen Desktop startet, erhält VMware Identity Manager ein Ticket vom STA-Server. Das Ticket wird mit weiteren Informationen an Netscaler übergeben und Netscaler validiert das Ticket dann mit dem STA-Server vor der Einrichtung einer sicheren Verbindung mit der XenApp-Farm.

Voraussetzungen

Sie haben mit Citrix veröffentlichte Ressourcen in VMware Identity Manager integriert und die Konfiguration auf der Seite Katalog > Desktopanwendungen verwalten > Von Citrix veröffentlichte Anwendungen abgeschlossen.

Prozedur

  1. In der VMware Identity Manager-Verwaltungskonsole klicken Sie auf den Pfeil in der Registerkarte Katalog und wählen Sie Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie im linken Bereich Von Citrix veröffentlichte Anwendungen aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Netscaler-Konfiguration aus.


    Registerkarte Netscaler-Konfiguration


  4. Die Felder Farm-UUID, Farm-Name, Farm-Version und XML-Server enthalten Werte aus Ihrer Citrix-Bereitstellung, die nicht verändert werden können.
  5. Geben Sie einen oder mehrere STA-Server an.
    1. In das Feld STA-Server geben Sie die STA-Server-URL im nachfolgend aufgeführten Format ein.

      Transporttyp://Server:Port

      Beispiel: http://staserver.example.com:80

      Für die URL sind nur alphanumerische Zeichen, Punkt (.) und Bindestrich (-) zulässig.

    2. Klicken Sie auf Zur Liste hinzufügen.

      Der Server erscheint in der Liste XenApp-STA-Server.

    3. (Optional) Geben Sie, wenn erforderlich, zusätzliche STA-Server ein. So können Sie z. B. einen zweiten STA-Server für ein eventuelles Failover angeben.
    4. Bei mehreren STA-Servern legen Sie in den XenApp-STA-Server-Feldern die Reihenfolge durch Anklicken von Nach oben verschieben oder Nach unten verschieben fest.
  6. Klicken Sie auf Aktualisieren.
  7. Enthält Ihre Bereitstellung mehrere XenApp-Farmen, müssen Sie für jede Farm einen STA-Server festlegen.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie Richtlinien für bestimmte Netzwerk-IP-Bereiche, die festlegen, dass der Startverkehr über Netscaler zum XenApp-Server geleitet wird.