Auf der Registerkarte „Quality of Experience (QoE)“ wird die Qualitätsbewertung für verschiedene Anwendungen angezeigt. Die Qualitätsbewertung bewertet die Erfahrungsqualität (Quality of Experience) einer Anwendung, die ein Netzwerk für einen bestimmten Zeitraum liefern kann.

So zeigen Sie den Bericht „Quality of Experience (QoE)“ an:

Prozedur

  1. Klicken Sie im Unternehmensportal oben im Fenster auf die Option Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche öffnen (Open New Orchestrator UI).
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche starten (Launch New Orchestrator UI). Die Benutzeroberfläche wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet.
  3. Klicken Sie auf Überwachen (Monitor) > Edges, um die mit dem Unternehmen verbundenen Edges anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf den Link zu einem Edge und dann auf die Registerkarte Quality of Experience (QoE).

Ergebnisse

Auf der Registerkarte Quality of Experience (QoE) wird die Qualitätsbewertung von Anwendungen für verschiedene Datenverkehrstypen angezeigt.

Die folgenden Datenverkehrstypen werden unterstützt: Voice, Video und Transactional. Klicken Sie auf den Link zu einem oben angezeigten Datenverkehrstyp, um die entsprechenden Daten anzuzeigen.

Die QoE-Diagramme zeigen die Qualitätsbewertungen des ausgewählten Edge vor und nach der SD-WAN-Optimierung an.

Sie können den Mauszeiger über eine WAN-Netzwerkverbindung oder eine aggregierte Verbindung bewegen, um eine Übersicht über Latenz, Jitter und Paketverlust anzuzeigen.