Sie können die Details der für das Unternehmertum konfigurierten Cloud-Sicherheitsdienste anzeigen.

So überwachen Sie die Cloud-Sicherheitsdienste:

Prozedur

  1. Klicken Sie im Unternehmensportal oben im Fenster auf die Option Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche öffnen (Open New Orchestrator UI).
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche starten (Launch New Orchestrator UI). Die Benutzeroberfläche wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet.
  3. Klicken Sie auf Überwachen (Monitor) > Netzwerkdienste (Network Services) > Cloud-Sicherheitsdienst-Sites (Cloud Security Service Sites).

Ergebnisse

Auf der Registerkarte Cloud-Sicherheitsdienst-Sites (Cloud Security Service Sites) werden die bereits konfigurierten Cloud-Sicherheitsdienste angezeigt. Informationen zum Konfigurieren eines Cloud-Sicherheitsdiensts finden Sie unter Cloud-Sicherheitsdienste.

Auf der Seite werden die folgenden Details angezeigt: Name, Typ, IP-Adresse, Status des Cloud-Sicherheitsdiensts, Status des Edge, auf dem der Cloud-Sicherheitsdienst verwendet wird, Datum und Uhrzeit der Statusänderung und die Anzahl der Ereignisse.

Sie können den Bericht auch sortieren, indem Sie auf die Überschrift jeder Spalte klicken. Mit dem Filtersymbol, das neben der Überschrift angezeigt wird, können Sie die Details nach Name, Typ, IP-Adresse oder Status filtern.

Klicken Sie auf einen Cloud-Sicherheitsdienst, um die zugehörigen Ereignisse zusammen mit der IP-Adresse und dem Status im unteren Fensterbereich anzuzeigen.