Cloud-Sicherheitsdienst (Cloud Security Service, CSS) ist eine in der Cloud gehostete Sicherheitslösung, die eine Unternehmenszweigstelle und/oder ein Datencenter schützt. Zu den Sicherheitsdiensten gehören Firewalls, URL-Filterung und weitere derartige Dienste.

In CSS können Sie eine Cloud-Sicherheitsdienstinstanz definieren und konfigurieren und einen sicheren Tunnel direkt vom Edge zum CSS einrichten.

Sie können den Zweigstellen-Edge auch so konfigurieren, dass ein Tunnel direkt zum Cloud-Dienst-PoP hergestellt wird. Diese Option bietet folgende Vorteile:

  • Vereinfachte Konfiguration.
  • Spart Kosten für die Verbindungsbandbreite, indem der nicht für das Unternehmen spezifische Datenverkehr in das Internet verlagert wird.
  • Die Zweigstellen-Sites sind vor bösartigem Datenverkehr geschützt, indem der Internetdatenverkehr an einen Cloud-Sicherheitsdienst umgeleitet wird.