So löschen Sie ein Diagnose- oder PCAP-Paket:

  1. Klicken Sie im Unternehmensportal oben im Fenster auf die Option Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche öffnen (Open New Orchestrator UI).
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Neue Orchestrator-Benutzeroberfläche starten (Launch New Orchestrator UI).
  3. Die Benutzeroberfläche wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet, auf der die Überwachungs- und Konfigurationsoptionen angezeigt werden.
  4. Klicken Sie in der neuen Benutzeroberfläche auf die Registerkarte Diagnose (Diagnostics) und dann auf Diagnosepakete (Diagnostic Bundles).

Die generierten Pakete werden im Fenster angezeigt.

Die abgeschlossenen Pakete werden automatisch an dem Datum gelöscht, das in der Spalte Bereinigungsdatum (Cleanup Date) angezeigt wird. Sie können auf den Link zum Bereinigungsdatum klicken oder das Paket auswählen und auf Mehr (More) > Bereinigungsdatum aktualisieren (Update Cleanup Date) klicken, um das Datum zu ändern.

Wählen Sie im Fenster Bereinigungsdatum aktualisieren (Update Cleanup Date) das Datum aus, an dem das ausgewählte Paket gelöscht werden soll.

Wenn Sie das Paket beibehalten möchten, aktivieren Sie die Option Immer beibehalten (Keep Forever), damit das Paket nicht automatisch gelöscht wird.

Um ein Paket manuell zu löschen, wählen Sie das Paket aus und klicken Sie auf Löschen (Delete).