Verwenden Sie die Tests auf der Registerkarte Fehlerbehebung auf der VMware Cloud on AWS-Konsole, um zu überprüfen, ob die erforderliche Netzwerkkonnektivität zwischen Ihrem VMware Cloud on AWS-SDDC zur Remote-Site vorhanden ist.

Sie können die Tests sowohl während der Ersteinrichtung von VMware Site Recovery als auch zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen während der täglichen Verwaltung verwenden. Zusätzlich zur Netzwerkkonnektivität muss der DNS auch ordnungsgemäß funktionieren. Verwenden Sie den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN), um auch den DNS zu testen.

Voraussetzungen

Überprüfen Sie, ob VMware Site Recovery aktiviert ist

Prozedur

  1. Melden Sie sich unter https://vmc.vmware.com/ bei der VMware Cloud on AWS-Konsole an.
  2. Klicken Sie auf Details anzeigen für Ihr SDDC.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Fehlerbehebung.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü für den Anwendungsfall die Option Site Recovery aus.
    Die VMware Site Recovery-Tests werden angezeigt. Die Tests werden in Gruppen organisiert, entsprechend der Eingabe, die für jede Gruppe benötigt wird.
  5. Nehmen Sie in der Spalte Eingabe die erforderlichen Eingaben für jeden Test vor, den Sie ausführen möchten.
  6. Führen Sie einen oder mehrere Tests durch.
    • Klicken Sie auf Alle ausführen, um alle Tests auszuführen.
    • Klicken Sie zum Ausführen einer bestimmten Testgruppe rechts neben der Gruppenauflistung auf Gruppe ausführen.
    • Um einen einzelnen Test durchzuführen, erweitern Sie die Testgruppe und klicken Sie neben dem einzelnen Test auf Ausführen.

Ergebnisse

Der Status jedes Tests wird während seiner Ausführung angezeigt. Wenn ein Test beendet ist, können Sie den Test erweitern, um Details der Testergebnisse anzuzeigen.