Bevor Sie VMware Site Recovery verwenden können, müssen Sie die Site Recovery Manager Server- und vSphere Replication-Instanzen auf den Schutz- und Wiederherstellungs-Sites verbinden. Dieser Vorgang wird als Site-Kopplung bezeichnet.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie VMware Site Recovery im VMware Cloud on AWS-SDDC konfiguriert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Site Recovery Manager Server- und vSphere Replication-Instanzen auf der lokalen Site installiert haben.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Client oder im vSphere Web Client auf Site Recovery > Site Recovery öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Site-Paar.
  3. Wählen Sie die erste Site in der Liste aus. Geben Sie die Adresse des Platform Services Controller für den Site Recovery Manager Server auf der zweiten Site ein, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort an und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie den vCenter Server und die Dienste, die gekoppelt werden sollen, aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Überprüfen Sie auf der Seite „Bereit zum Abschließen” die Kopplungseinstellungen und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Die Schutz- und die Wiederherstellungs-Sites sind miteinander verbunden. Das Paar wird auf der Registerkarte VMware Site Recovery Home unter Site-Paare angezeigt.