Öffnen Sie nach der Installation von VMware Identity Manager Connector die URL auf der Bestätigungsseite des Installationsassistenten, https://connectorhostname:8443, und schließen Sie das Setup für den Connector mit dem Setup-Assistenten ab.

Im Setup-Assistenten geben Sie den Aktivierungscode für den Connector ein und legen Kennwörter fest.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über einen Aktivierungscode für den Connector, den Sie in der VMware Identity Manager-Konsole generiert haben. Siehe Generieren eines Aktivierungscodes für VMware Identity Manager Connector.
  • Verwenden Sie zum Ausführen des Setup-Assistenten nicht Internet Explorer im erweiterten Sicherheitsmodus. Skripterstellung muss im Browser aktiviert sein.

Prozedur

  1. Öffnen Sie ein Browserfenster und wechseln Sie zur URL https://connectorhostname:8443.
    Beispiel: https://connector.example.com:8443.
    Die Begrüßungsseite wird angezeigt.

    Begrüßungsseite des Setup-Assistenten

  2. Klicken Sie auf Fortfahren.
  3. Erstellen Sie auf der Seite „Kennwörter festlegen“ ein Kennwort für den Admin-Benutzer des Connectors. Dieses wird für den Zugriff auf die Connector-Admin-Seiten verwendet.
    Klicken Sie dann auf Weiter.

    Admin-Benutzerkennwort für Connector festlegen

  4. Geben Sie auf der Seite „Connector aktivieren“ den Aktivierungscode für den Connector ein, und klicken Sie anschließend auf Weiter.

    Aktivierungscode für Connector eingeben

  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, kopieren Sie die Zwischenzertifikate (falls verwendet) und Root-CA-Zertifikate der Workspace ONE Access-Instanz und fügen Sie sie in das Textfeld Root-CA-Zertifikat ein.
    Wenn die Workspace ONE Access-Instanz über ein Zertifikat einer internen oder einer öffentlichen Zertifizierungsstelle verfügt, die nicht allgemein verwendet wird, werden Sie aufgefordert, das Zertifikat einzugeben, um eine Vertrauensstellung zwischen dem Konnektor und der Workspace ONE Access-Instanz herzustellen. Sie können das Zertifikat auf der Seite Dashboard > System-Dashboard > VA-Konfiguration > SSL-Zertifikate installieren > Serverzertifikat der Workspace ONE Access-Instanz anzeigen. Achten Sie beim Kopieren und Einfügen des Zertifikats darauf, dass Sie die Zeilen BEGIN CERTIFICATE und END CERTIFICATE einschließen.

Ergebnisse

Die Meldung Setup ist abgeschlossen wird angezeigt, wenn der Konnektor erfolgreich aktiviert wurde. Die Installation von VMware Identity Manager Connector ist damit abgeschlossen.

Nächste Maßnahme

  • Konfigurieren Sie bei Bedarf die Proxy-Einstellungen für VMware Identity Manager Connector.
  • Melden Sie sich bei der VMware Identity Manager-Konsole an, um den Connector zu konfigurieren.