Der Workspace ONE Access-Dienst bietet cloudbasierte Authentifizierungsmethoden, die Sie über die Konsole aktivieren und konfigurieren.

Cloudbasierte Authentifizierungsmethoden mit keinen Konnektor

  • Authentifikator-App (TOTP)
  • Zertifikat (Cloud-Bereitstellung)
  • Geräte-Compliance mit Workspace ONE UEM
  • DUO-Sicherheit (nur Cloud)
  • FIDO2-Authentifizierung (nur Cloud)
  • Mobile SSO-Anmeldung für Android
  • Mobile SSO-Anmeldung für iOS
  • Benutzerdefinierter Okta-Anmeldebildschirm
  • Kennwort (Lokales Verzeichnis)
  • Kennwort (mit Workspace ONE UEM)
  • Schichtbasierte Autorisierung (nur Cloud)
  • Token-Authentifizierungsadapter (nur Cloud)
  • UEM-Token (nur Cloud)
  • VMware Verify für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Verify (Intelligent Hub) (nur Cloud)
  • Risikobewertungsbasierte Authentifizierung (nur Cloud)
  • Externer Zugriffstoken für Workspace ONE UEM

Sie konfigurieren die cloudbasierten Authentifizierungsmethoden in der „Workspace ONE Access-Konsole“ auf der Seite Integrationen > Authentifizierungsmethoden. Nachdem die Authentifizierungsmethode konfiguriert wurde, ordnen Sie die Authentifizierungsmethode einem in Workspace ONE Access integrierten Identitätsanbieter zu (Seite Integrationen > Identitätsanbieter) und erstellen Zugriffsrichtlinienregeln, die für die Authentifizierungsmethode auf der Seite Ressourcen > Richtlinien gelten.