Sie können Ihr Unternehmensverzeichnis in VMware Workspace ONE® Access™ (früher bekannt als VMware Identity Manager™) integrieren, um Benutzer und Gruppen mit dem Workspace ONE Access-Dienst zu synchronisieren. Workspace ONE Access unterstützt die Integration mit Active Directory und LDAP-Verzeichnissen wie z. B. OpenLDAP.

Wenn Sie ein Verzeichnis integrieren, wird eine begrenzte Anzahl von Benutzer- und Gruppenattributen, die vom Administrator angegeben werden, mit dem Workspace ONE Access-Dienst synchronisiert. Benutzerkennwörter und andere Attribute, die vom Administrator angegeben werden, werden nicht synchronisiert.

Der Verzeichnissynchronisierungsdienst ist für die Verzeichnisintegration erforderlich. Bevor Sie dieses Dokument verwenden, installieren Sie den Verzeichnissynchronisierungsdienst, der als Komponente von Workspace ONE Access Connector 20.01 und höher verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von VMware Workspace ONE Access Connector 20.10.

Zugehörige Informationen

Workspace ONE Access unterstützt auch andere Arten von Verzeichnissen, z. B. lokale Verzeichnisse und Just-in-Time-Verzeichnisse. Informationen zum Erstellen dieser Verzeichnistypen finden Sie im Handbuch Administration von Workspace ONE Access.