Dieses Thema befasst sich mit den häufigsten Fragen, die von Kunden und Administratoren bezüglich der Funktionen in Workspace ONE Boxer gestellt werden.

Häufig gestellte Fragen zur Posteingangsdelegierung

F: Welche Exchange-Versionen werden unterstützt?

Exchange-Versionen 2013, 2016, 2019 und Office 365.

F: Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der Delegierten?

Ja, der Delegierte kann nur 5 Delegierende hinzufügen.

F: Welches Protokoll wird für die Delegierungsfunktion verwendet?

Exchange Web Service Protocol wird für die Delegierungsfunktion verwendet. Sie müssen EWS auf ihrem Exchange Server aktivieren.

F: Unterstützt ActiveSync die Posteingangsdelegierung?

Diese Funktion wird auf ActiveSync aufgrund der technischen Einschränkungen des ActiveSync-Protokolls nicht unterstützt.

F: Unterstützt diese Funktion das Secure Email Gateway (SEG)?

Ja, diese Funktion unterstützt das Secure Email Gateway (SEG).

Häufig gestellte Fragen zu mehreren verwalteten Konten

F: Ist es erforderlich, alle verwalteten Konten zu konfigurieren und zu verwenden?

Nein, Sie müssen sich nicht in allen Konten anmelden. Solange Sie in einem verwalteten Konto angemeldet sind, können Sie Boxer verwenden. Ebenfalls können Sie auswählen, dass Sie sich von einem bestimmten Konto abmelden möchten.

F: Wie kann ich mich von einem verwalteten Konto abmelden?

Um sich von einem verwalteten Konto abzumelden, navigieren Sie zu Boxer-Einstellungen > Konto auswählen > Konto entfernen.

F: Wie kann ich Benachrichtigungen für ein bestimmtes E-Mail-Konto deaktivieren?

Um Benachrichtigungen zu deaktivieren, navigieren Sie zu Boxer-Einstellungen > Konto auswählen > Benachrichtigungseinstellungen und deaktivieren Sie die Präferenz für die E-Mail-Benachrichtigungen.

F: Was passiert, wenn die App-Kennung sowie SSO gleichzeitig aktiviert sind?

Boxer verwendet das SDK für SSO. Wenn SSO und die Boxer-Kennung aktiviert sind, werden die SSO-Einstellungen verwendet.

Allgemeine FAQs

F: Ist der Zugriff auf den Endpoint „https://discovery.awmdm.com“ für geschlossene oder eingeschränkte Netzwerke unabdingbar?

Ja, laut diesem KB-Artikel https://KB.VMware.com/s/article/2960709?lang=en_US.

F: Was sind die betroffenen Dienste, wenn kein Zugriff auf den Endpoint „https://discovery.awmdm.com“ gewährt wird?

Der SSL/TLS-Netzwerkdatenverkehr ist inaktiv, da das Netzwerk-Pinning betroffen ist.

F: Ist die Boxer-Kommunikation durch den Zugriff auf den Endpoint „https://discovery.awmdm.com“ beeinträchtigt? Warum sind in diesem Szenario nur die Geräte mit Android 9 und Android 10 beeinträchtigt?

Der SSL/TLS-Netzwerkdatenverkehr ist inaktiv, da das Netzwerk-Pinning betroffen ist. Für Android 9 oder 10 wurde möglicherweise zusätzliche Sicherheit für SSL/TLS hinzugefügt. Der Code, der eine Verbindung mit https://Discovery.awmdm.com herstellt, ist Teil von AW SDK.

FAQs für Azure Information Protection (AIP) Sensibilitätskennzeichnungen

Dieses Thema befasst sich mit den häufigsten Fragen, die von Kunden und Administratoren bezüglich der AIP-Funktionen in Workspace ONE Boxer gestellt werden.

F: Wo kann ich Kennzeichnungen erstellen und verwalten?

Sie können die Kennzeichnungen wie folgt erstellen:

  • Azure AIP: Das Microsoft Information Protection (MEP) SDK unterstützt zurzeit nur Kennzeichnungen, die in Azure konfiguriert sind. Das Azure AIP läuft im April 2021 ab. Anschließend kann das MEP SDK mit dem Abrufen von Kennzeichnungen aus dem Office 365 Security and Compliance Center beginnen.
  • Office 365 Security and Compliance Center: Ab April 2021 kann das Office 365 Security and Compliance Center nur Kennzeichnungen erstellen und verwalten. Um Probleme zu vermeiden, müssen Kunden die Bezeichnungen bald von Azure zu Office 365 verschieben.

F: Welche Versionen von Exchange kann ich für die AIP-Funktion verwenden?

Sie können nur Office 365 für die AIP-Funktion verwenden.

F: Welchen Authentifizierungsmodus unterstützt AIP?

Die AIP-Funktion unterstützt nur die moderne Authentifizierung.

F: Welcher Verschlüsselungsmodus wird in AIP unterstützt?

AIP unterstützt nur die Verschlüsselung mit dem Azure Cloud-Schlüssel. Sie können zusätzliche Verschlüsselung auf dem Server bereitstellen.

F: Was ist die niedrigste unterstützte Boxer-Version für die AIP-Funktion?

5.19 für iOS und Android Boxer.

F: Was ist die niedrigste unterstützte BS-Version für AIP?

AIP unterstützt alle Versionen von iOS und Version 7.0 für Android.

F: Warum kann ich die Kennzeichnungen nicht sehen?

Im folgenden finden Sie einige mögliche Ursachen, warum Sie die Kennzeichnungen nicht anzeigen können:

  • Kennzeichnungen sind in Azure nicht konfiguriert, und die Liste ist leer.
  • Sie haben sich in Azure nicht authentifiziert.
  • Sie haben im Microsoft-Konto der Verwendung der AIP-Sensibilitätskennzeichnungen durch VMware nicht zugestimmt.
  • Ihr Administrator hat den Schlüssel PolicySensitivityLabelsEmailClassification nicht aktiviert.

F: Warum kann ich nicht auf E-Mails zugreifen?

Im folgenden finden Sie einige mögliche Ursachen, warum Sie nicht auf E-Mails zugreifen können:

  • Sie sind nicht Teil der zulässigen Anwendergruppe oder Organisation in den Benutzerberechtigungseinstellungen der Kennzeichnung.

  • Sie verfügen nicht über die Berechtigung, den Inhalt zu sehen.

  • Ihre Zugriffdauer ist abgelaufen.

    Hinweis: Content Access wird in den Einstellungen Ablauf des Dateiinhalts der Kennzeichnung verwaltet. Die korrekten Fehlermeldungen und Aktionselemente können in Boxer angezeigt werden, wenn sie in den Einstellungen in Azure konfiguriert sind.

F: Warum kann ich eine Kennzeichnung nicht ändern?

Weil Sie nicht über die Berechtigung zum Ändern der Kennzeichnung verfügen. FAQs für

check-circle-line exclamation-circle-line close-line
Scroll to top icon