Wenn Sie keinen Verzeichnisdienst in Workspace ONE UEM powered by AirWatch einbinden, erstellen Sie Standardbenutzerkonten für Ihre Endbenutzer. Standardbenutzerkonten sind auch für Testzwecke nützlich, da sie schnell erstellt und im Anschluss gelöscht werden können.

Vorteile

  • Kann für jede Bereitstellungsmethode verwendet werden.
  • Erfordert keine technische Integration.
  • Erfordert keine Unternehmensinfrastruktur.
  • Kann sich bei möglicherweise mehreren Organisationsgruppen registrieren.

Nachteile

  • Anmeldedaten existieren nur in Workspace ONE UEM und stimmen mit vorhandenen Unternehmensanmeldedaten nicht unbedingt überein.
  • Bietet keine Verbundsicherheit.
  • Single Sign-On wird nicht unterstützt.
  • Workspace ONE UEM speichert alle Benutzernamen und Kennwörter.
  • Kann nicht für Workspace ONE Direct Enrollment verwendet werden.