Wenn Workspace ONE UEM und Workspace ONE Access integriert sind, können sich Benutzer von bei MDM registrierten Geräten bei der Intelligent Hub-App anmelden, um auf ihre aktivierten Anwendungen sicher ohne Eingabe mehrerer Kennworte zuzugreifen.

Sie installieren und konfigurieren die Workspace ONE Access Connector-Komponente und integrieren das Active Directory Ihres Unternehmens. In der Workspace ONE UEM Console legen Sie die Authentifizierungsquelle für Hub auf „Workspace ONE Access“ fest. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Synchronisieren von Benutzern mit Workspace ONE Access-Verzeichnissen

Wenn Sie Workspace ONE Access integrieren, können zusätzliche Funktionen für Hub-Dienste konfiguriert werden.

  • People. Wenn der People-Dienst in der Workspace ONE Access-Konsole aktiviert und konfiguriert ist, können Benutzer Organigramme anzeigen und Kollegen direkt von ihrem Gerät aus suchen und mit ihnen Kontakt aufnehmen. Der People-Dienst muss in der Workspace ONE Access-Konsole aktiviert und konfiguriert werden, bevor Sie den Zugriff auf People in den Hub-Diensten aktivieren. Siehe Aktivieren des Zugriffs auf Workspace ONE People Search.
  • Notifications through Workspace ONE mobile flows. Die Benachrichtigungsfunktion ist standardmäßig aktiviert. Nach der Integration von Workspace ONE Access können Sie die Integration von Mobile Flows mit Hub-Diensten aktivieren, um Benachrichtigungen von Geschäftsanwendungen zu erhalten, die in Mobile Flows konfiguriert sind.
  • Virtueller Assistent. Hub Assistant ist ein digitaler Chatbot, den Sie bereitstellen können, um Mitarbeitern Self-Service-Tools anzubieten.

Darüber hinaus kann der Hub-Katalog um virtuelle Anwendungen wie VMware Horizon, VMware Horizon Cloud Services und von Citrix veröffentlichte Apps sowie um andere im Workspace ONE-Katalog konfigurierte SaaS-Anwendungen erweitert werden.

Hinweis: Im Fall einer Integration in Workspace ONE Access muss die im AirWatch-API-Zertifikat konfigurierte Rolle, die zur Authentifizierung zwischen Workspace UEM und Workspace ONE Access verwendet wird, auf Konsolenadministrator festgelegt sein, damit der Assistent zum Erstellen von Benachrichtigungen benutzerdefinierte Benachrichtigungen für Ihr Unternehmen erstellen kann. Sie können die Administratorrolle auf der Seite Konten > Administratoren > Listenansicht der Workspace UEM-Konsole überprüfen.