Nach der Bereitstellung des ersten Hosts können Sie ein Hostprofil extrahieren und konfigurieren, das dazu verwendet werden kann, dieselbe Konfiguration auf andere Zielhosts anzuwenden. Ein Konfigurationswert, der für jeden Host unterschiedlich lautet, wie z. B. eine statische IP-Adresse, kann über den Hostanpassungsmechanismus verwaltet werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

vSphere Auto Deploy kann jeden Host mit demselben Hostprofil bereitstellen. vSphere Auto Deploy kann auch die Hostanpassung verwenden, mit deren Hilfe Sie unterschiedliche Informationen für verschiedene Hosts angeben können. Wenn Sie beispielsweise einen VMkernel-Port für vMotion oder für Speicher einrichten, können Sie unter Verwendung des Hostanpassungsmechanismus eine statische IP-Adresse für den Port angeben.

Prozedur

  1. Verwenden Sie den vSphere Web Client zum Herstellen einer Verbindung zum vCenter Server-System, das den vSphere Auto Deploy-Server verwaltet.
  2. Klicken Sie auf Richtlinien und Profile und wählen Sie Hostprofile aus.
  3. Klicken Sie auf Profil vom Host extrahieren.
  4. Wählen Sie auf der Seite „Host auswählen“ des Assistenten den zuvor konfigurierten Referenzhost aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie dem Profil auf der Seite „Name und Beschreibung“ des Assistenten den Namen „ESXiGold“, fügen Sie eine Beschreibung hinzu und klicken Sie auf Weiter.
  6. Überprüfen Sie die Einstellungen für das Hostprofil und klicken Sie auf Beenden.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue ESXiGold-Hostprofil und wählen Sie Einstellungen bearbeiten aus.
  8. Lassen Sie den Namen und die Beschreibung unverändert und klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie auf der Seite „Hostprofil bearbeiten“ des Assistenten Sicherheit und Dienste > Sicherheitseinstellungen > Sicherheit > Benutzerkonfiguration > Root aus.
  10. Wählen Sie unter Kennwortrichtlinie im rechten Bereich die Option Konfiguration des Kennworts für Benutzereingaben aus.
  11. Klicken Sie auf Beenden, um die Hostprofileinstellungen zu speichern.

Nächste Maßnahme

Erstellen Sie eine vSphere Auto Deploy-Regel, um das Hostprofil auf andere ESXi-Hosts anzuwenden.