Nach Abschluss der Wiederherstellung von Platform Services Controller müssen Sie das Skript vcenter-restore für die bei der wiederhergestellten Platform Services Controller-Instanz registrierten vCenter Server-Instanzen ausführen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der virtuellen vCenter Server-Maschine an.
    • Melden Sie sich bei Verwendung einer vCenter Server Appliance bei der Appliance-Shell als der Root-Benutzer an.

    • Für eine unter Windows installierte vCenter Server-Instanz melden Sie sich beim Betriebssystem der virtuellen Maschine als Administrator an.

  2. Stellen Sie sicher, dass keine vCenter Server-Dienste ausgeführt werden.
    • Für einen vCenter Server Appliance führen Sie den Befehl service-control --status --all in der Appliance-Shell aus.

    • Für eine auf Windows installierte vCenter Server-Instanz wählen Sie im Startmenü von Windows Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste aus.

  3. Führen Sie das Skript vcenter-restore aus, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen und alle vCenter Server-Dienste zu starten.

    Option

    Aktion

    Für eine vCenter Server Appliance

    Führen Sie das Skript vcenter-restore in der Appliance-Shell aus.

    vcenter-restore -u psc_administrator_username -p psc_administrator_password 

    Für einen unter Windows installierten vCenter Server

    1. Navigieren Sie an der Windows-Eingabeaufforderung zum Skript vcenter-restore.

      Dieses Skript ist standardmäßig unter C:\Program Files\VMware\vCenter Server\ gespeichert.

    2. Führen Sie das Skript vcenter-restore aus.

      vcenter-restore -u psc_administrator_username -p psc_administrator_password  
      Anmerkung:

      Wenn Sie dreimal hintereinander keine Argumente angeben, wird das Skript geschlossen, nachdem Sie darauf hingewiesen wurden, dass die erforderlichen Argumente nicht angegeben wurden.

    psc_administrator_username entspricht hierbei dem vCenter Single Sign-On-Benutzernamen des Administrators. Dieser muss im UPN-Format vorliegen.

  4. Stellen Sie sicher, dass alle vCenter Server-Dienste ausgeführt werden.
    • Für einen als Appliance bereitgestellten vCenter Server Appliance führen Sie den Befehl service-control --status --all in der Appliance-Shell aus.

    • Für einen auf Windows installierten vCenter Server wählen Sie im Startmenü von Windows Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste aus.