Wenn Sie einem Image-Profil ein VIB hinzufügen möchten und die VIB-Akzeptanzebene niedriger als die Akzeptanzebene des Image-Profils ist, können Sie das Image-Profil mit einer niedrigeren Akzeptanzebene klonen oder die Akzeptanzebene des Image-Profils ändern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Als Akzeptanzebene eines Image-Profils können Sie VMwareCertified, VMwareAccepted, PartnerSupported oder CommunitySupported angeben. Wenn Sie die Akzeptanzebene verringern, ändert sich damit auch die Ebene der Unterstützung für das Image-Profil und die Hosts, die Sie damit bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Akzeptanzebenen.

Voraussetzungen

Installieren Sie PowerCLI und alle erforderliche Software. Siehe Installieren von vSphere ESXi Image Builder und erforderlicher Software.

Prozedur

  1. Führen Sie in einer PowerCLI-Sitzung das Cmdlet Add-EsxSoftwareDepot für jedes Depot aus, mit dem Sie arbeiten möchten.

    Option

    Aktion

    Remote-Depot

    Führen Sie Add-EsxSoftwareDepot -DepotUrl depot_url aus.

    ZIP-Datei

    1. Laden Sie die ZIP-Datei auf ein lokales Dateisystem herunter.

    2. Führen Sie Add-EsxSoftwareDepot -DepotUrl C:\file_path\offline-bundle.zip aus.

    Das Cmdlet gibt mindestens ein SoftwareDepot-Objekt zurück.

  2. Rufen Sie die Akzeptanzebene für das Image-Profil ab.
    Get-EsxImageProfile -Name string
  3. Legen Sie die Akzeptanzebene des Image-Profils fest.
    Set-EsxImageProfile -Name string -AcceptanceLevel level