Mithilfe der PowerShell-Vergleichsoperatoren können Sie zwei VIBs oder deren Eigenschaften vergleichen.

Voraussetzungen

Installieren Sie PowerCLI und alle erforderliche Software. Siehe Installieren von vSphere ESXi Image Builder und erforderlicher Software.

Prozedur

  1. Führen Sie in einer PowerCLI-Sitzung das Cmdlet Add-EsxSoftwareDepot für jedes Depot aus, mit dem Sie arbeiten möchten.

    Option

    Aktion

    Remote-Depot

    Führen Sie Add-EsxSoftwareDepot -DepotUrl depot_url aus.

    ZIP-Datei

    1. Laden Sie die ZIP-Datei auf ein lokales Dateisystem herunter.

    2. Führen Sie Add-EsxSoftwareDepot -DepotUrl C:\file_path\offline-bundle.zip aus.

    Das Cmdlet gibt mindestens ein SoftwareDepot-Objekt zurück.

  2. (Optional) : Führen Sie das Get-EsxSoftwarePackage-Cmdlet aus, um alle verfügbaren VIBs anzuzeigen.

    In der Liste können Sie die Namen der VIBs suchen, die Sie vergleichen möchten.

  3. Weisen Sie den VIBs vor dem Vergleichen Variablen zu.

    Beispielsweise können Sie die Variablen $vib1 und $vib2 für die Namen der verglichenen VIBs erstellen.

    $vib1 = Get-EsxSoftwarePackage -Name "ReferenceVIB"
    $vib2 = Get-EsxSoftwarePackage -Name "ComparisonVIB"
  4. Verwenden Sie einen Vergleichsoperator zum Vergleichen der VIBs anhand des Inhalts und der Akzeptanzebene oder anhand einer bestimmten Eigenschaft.
    • Vergleichen Sie die beiden VIBs anhand des Inhalts und der Akzeptanzebene.

         if ($vib1 -eq $vib2) {
            Write-host "Successfully verified that both VIBs are equal."
         } else {
            Write-host "Failed to verify that the VIBs are equal."
         }
    • Vergleichen Sie eine bestimmte Eigenschaft der VIBs mithilfe eines Vergleichsoperators wie beispielsweise -eq, -lt, -le, -gt oder -ge.

         if ($vib1.VersionObject -lt $vib2.VersionObject) {
            Write-host "Successfully verified that both the VIBs are equal."
         } else {
            Write-host "Failed to verify that the VIBs are equal."
         }