Sie müssen mehrere Schritte durchführen, um Ihre Umgebung auf ein Online- oder Offline-Upgrade auf „Nur ATS“-Sperre vorzubereiten.

Prozedur

  1. Führen Sie ein Upgrade für alle Hosts, die auf den VMFS5-Datenspeicher zugreifen, auf die neueste vSphere-Version durch.
  2. Bestimmen Sie, ob der Datenspeicher sich für ein Upgrade seines aktuellen Sperrmechanismus eignet, indem Sie den Befehl esxcli storage vmfs lockmode list ausführen.

    Die Ausgabe des folgenden Beispiels zeigt an, dass der Datenspeicher für ein Upgrade geeignet ist. Gezeigt werden auch der aktuelle Sperrmechanismus und der verfügbare Upgrade-Modus für den Datenspeicher.

    Locking Mode  ATS Compatible  ATS Upgrade Modes
    ------------  --------------  -----------------
    ATS+SCSI           true       Online or Offline
    

  3. Je nach dem für den Datenspeicher verfügbaren Upgrade-Modus führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

    Upgrade-Modus

    Aktion

    Online

    Überprüfen Sie, dass alle Hosts konsistente Speicherverbindung zum VMFS-Datenspeicher aufweisen.

    Offline

    Überprüfen Sie, dass keine Hosts den Datenspeicher aktiv nutzen.