Wenn Sie Änderungen an Ihrer Host- oder SAN-Konfiguration vornehmen, müssen Sie möglicherweise Ihren Speicher erneut prüfen. Sie können eine erneute Prüfung des für den Host, den Cluster oder das Datencenter verfügbaren Speichers durchführen. Wenn sich die von Ihnen vorgenommenen Änderungen auf Speicher beschränken, auf die über einen bestimmten Host zugegriffen wird, führen Sie die erneute Prüfung nur für diesen Host durch.

Prozedur

  1. Gehen Sie im Objektnavigator des vSphere Web Client zu einem Host, einem Cluster, einem Datencenter oder einem Ordner, der bzw. das Hosts enthält.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü Speicher > Speicher erneut prüfen aus.
  3. Geben Sie den Umfang der erneuten Prüfung an.

    Option

    Beschreibung

    Auf neue Speichergeräte prüfen

    Prüfen Sie alle Adapter erneut auf neu hinzugefügte Speichergeräte. Wenn neue Geräte erkannt werden, werden sie in der Geräteliste angezeigt.

    Auf neue VMFS-Volumes prüfen

    Prüfen Sie alle Speichergeräte neu, um neue Datenspeicher zu suchen, die seit der letzten Prüfung hinzugefügt wurden. Alle neuen Datenspeicher werden in der Datenspeicherliste angezeigt.