Sie können Baselines und Baselinegruppen von Objekten trennen, an die diese direkt angehängt sind. Da vSphere-Objekte geerbte Eigenschaften besitzen können, müssen Sie möglicherweise das Containerobjekt wählen, an das die Baseline oder Baselinegruppe angehängt ist, und diese dann vom Containerobjekt trennen.

Voraussetzungen

  • Erforderliche Berechtigungen: VMware vSphere Update Manager > Baselines verwalten > Baseline anhängen.

Prozedur

  1. Verwenden Sie den vSphere Web Client, um sich bei einem vCenter Server Appliance- oder einem vCenter Server-System anzumelden, bei dem Update Manager registriert ist.
  2. Wählen Sie im vSphere Web Client-Navigator Hosts und Cluster oder VMs und Vorlagen aus.
  3. Wählen Sie das Objekt in der Bestandsliste aus und wählen Sie Update Manager aus.
  4. Entfernen Sie eine Baseline oder eine Baselinegruppe, die an das Objekt angehängt ist.
    1. Zum Entfernen einer Baseline wählen Sie diese aus und klicken oben links im Bereich „Angehängte Baselines“ auf Trennen.
    2. Zum Entfernen einer Baselinegruppe wählen Sie diese im Dropdown-Menü Angehängte Baselinegruppen aus und klicken oben rechts im Dropdown-Menü Angehängte Baselinegruppen auf Trennen.

      Eine einzelne Baseline kann nicht von der Gruppe getrennt werden. Sie können nur die gesamte Baselinegruppe trennen.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld „Baselinegruppe trennen“ die Elemente aus, von denen Sie die Baseline oder Baselinegruppe trennen möchten.
  6. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die Baseline oder Baselinegruppe, die Sie trennen, wird nicht mehr im Bereich „Angehängte Baselines“ bzw. im Dropdown-Menü „Angehängte Baselinegruppen“ angezeigt.