Das Upgrade auf vCenter Server 6.5 wirkt sich auf andere Softwarekomponenten des Datencenters aus.

Im Abschnitt 1 finden Sie eine Übersicht, welche Auswirkungen das Upgrade von vCenter Server auf Ihre Datencenter-Komponenten haben kann.

vCenter Server 6.5 kann ESXi Version 5.5- oder 6.0-Hosts im selben Cluster mit ESXi 6.5 -Hosts verwalten. vCenter Server 6.5 kann Hosts mit ESXi 5.1 oder früher nicht verwalten.

Ein Upgrade auf vCenter Server 6.5 von vCenter Server 5.1 oder früher ist nicht möglich. Sie müssen zuerst ein Upgrade auf vCenter Server Version 5.5 oder 6.0 durchführen.

Tabelle 1. Upgrade von vCenter Server und zugehörigen VMware-Produkten und -Komponenten

Produkt oder Komponente

Kompatibilität

vCenter Server

Stellen Sie sicher, dass der Upgrade-Pfad von Ihrer aktuellen Version von vCenter Server auf die geplante Upgrade-Version unterstützt wird. Siehe die VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.

vCenter Server-Datenbank

Stellen Sie sicher, dass Ihre Datenbank von der vCenter Server-Version, auf die Sie ein Upgrade durchführen möchten, unterstützt wird. Falls nötig, führen Sie ein Upgrade der Datenbank durch. Siehe die VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.

Anmerkung:

vCenter Server Appliance für vCenter Server 6.5 verwendet PostgreSQL für die eingebettete Datenbank. vCenter Server Appliance 6.5 unterstützt keine externen Datenbanken.

vSphere Web Client

Stellen Sie sicher, dass Ihr vSphere Web Client mit der vCenter Server-Version kompatibel ist, auf die Sie ein Upgrade durchführen möchten. Um eine optimale Leistung und optimale Kompatibilität zu erzielen, führen Sie ein Upgrade Ihres vSphere Web Clients auf die gleiche vCenter Server-Version durch. Siehe die VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.

ESX- und ESXi-Hosts

Stellen Sie sicher, dass Ihr ESX- und ESXi-Host mit der vCenter Server-Version kompatibel ist, auf die Sie ein Upgrade durchführen möchten. Aktualisieren Sie sie bei Bedarf. Siehe die VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.

VMFS-3-Volumes

Sie können weiterhin vorhandene VMFS-3-Datenspeicher verwenden, aber Sie können keine VMFS-3-Datenspeicher erstellen. Wenn Sie über VMFS-3-Datenspeicher verfügen, führen Sie für diese ein Upgrade auf VMFS-6 durch.

virtuelle Maschinen

Die Upgrade-Optionen hängen von Ihrer aktuellen Version ab. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Durchführen eines Upgrades für virtuelle Maschinen und VMware Tools.

VMware Tools

Die Upgrade-Optionen hängen von Ihrer aktuellen Version ab. Weitere Informationen über das Durchführen eines Upgrades von VMware Tools finden Sie unter Durchführen eines Upgrades für virtuelle Maschinen und VMware Tools.

Auto Deploy

Um Kompatibilität und optimale Leistung sicherzustellen, verwenden Sie beim Upgrade auf vCenter Server 6.5 Auto Deploy, um für ESXi-Hosts ein Upgrade auf dieselbe Version durchzuführen.