Nach einem Upgrade auf ESXi 6.5 müssen Sie eine vSphere 6.5-Lizenz anwenden.

Beim Upgrade von ESXi 5.5- oder ESXi 6.0-Hosts auf ESXi 6.5Hosts gilt für die Hosts ein Testzeitraum von 60 Tagen bis zur Anwendung der eigentlichen vSphere 6.0-Lizenzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Grundlegendes zum ESXi-Testmodus und -Lizenzmodus.

Sie können ein Upgrade Ihrer vorhandenen vSphere 5.5- oder 6.0-Lizenzen durchführen oder vSphere 6.5-Lizenzen über „My VMware“ erwerben. Wenn Sie über vSphere 6.5-Lizenzen verfügen, müssen Sie diese auf alle aktualisierten ESXi 6.5-Hosts mithilfe der Lizenzmanagementfunktion im vSphere Web Client anwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation vCenter Server und Hostverwaltung. Wenn Sie für das Upgrade auf ESXi 6.5die Skriptmethode verwenden, können Sie den Lizenzschlüssel in der Kickstart-Datei (ks) angeben.