Sie können vSphere vMotion zwischen vCenter Server-Instanzen verwenden, wenn Ihr System bestimmte Anforderungen erfüllt.

In der folgenden Liste finden Sie eine Zusammenfassung der Anforderungen, die Ihr System erfüllen muss, um die Migration zwischen vCenter Server-Instanzen zu verwenden:

  • Wenn Sie virtuelle Maschinen zwischen vCenter Server-Instanzen im erweiterten verknüpften Modus migrieren, ohne Advanced Cross vCenter vMotion zu verwenden, stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind.
    • Beide vCenter Server-Instanzen müssen sich in derselben vCenter Single Sign-On-Domäne befinden. Mit dem erweiterten Verknüpfungsmodus kann sich der Quell-vCenter Server beim Ziel-vCenter Server authentifizieren.

      Informationen zum Installieren von vCenter Server im erweiterten verknüpften Modus finden Sie in der Installation und Einrichtung von vCenter Server-Dokumentation.

    • Die übergreifenden vCenter Server- und Fern-vSphere vMotion-Funktionen erfordern eine vSphere Enterprise Plus-Lizenz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com/uk/products/vsphere/compare.html.
    • Die Quell- und Zielinstanzen von vCenter Server und die ESXi-Hosts müssen Version 6.7 oder höher aufweisen.
    • Beide vCenter Server-Instanzen müssen miteinander zeitsynchronisiert sein, um den vCenter Single Sign-On-Token korrekt verifizieren zu können.
    • Wenn nur Computing-Ressourcen migriert werden sollen, müssen beide vCenter Server-Instanzen mit dem gemeinsam genutzten VM-Speicher verbunden sein.
  • Wenn Sie virtuelle Maschinen zwischen vCenter Server-Instanzen in verschiedenen vCenter Single Sign-On-Domänen mit Advanced Cross vCenter vMotion migrieren, stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind.
    • Bei der vCenter Server-Instanz, von der aus Sie den Import oder Export von virtuellen Maschinen initiieren, muss es sich um Version 7.0 Update 1c oder höher handeln.
    • Zur Nutzung von vMotion für eingeschaltete virtuelle Maschinen mit der Advanced Cross vCenter vMotion-Funktion müssen Sie über eine vSphere Enterprise Plus-Lizenz verfügen.
    • Um ausgeschaltete virtuelle Maschinen mit der Advanced Cross vCenter vMotion-Funktion zu migrieren, müssen Sie über eine vSphere Standard-Lizenz verfügen.