Wenn Sie in Ihrem lokalen Datencenter über eine Inhaltsbibliothek verfügen, können Sie eine Inhaltsbibliothek in Ihrem SDDC erstellen, das sie abonniert, und sie dann veröffentlichen, um Bibliothekselemente in Ihr SDDC zu importieren.

Mit dieser Methode lassen sich OVF-Vorlagen, ISO-Images, Skripts und andere Dateien übertragen.
Hinweis:

Während ein VMware Cloud on AWS-SDDC, in dem der Hybrid Linked Mode implementiert ist, eine lokale Inhaltsbibliothek abonnieren kann, sind VMware Cloud on AWS-Benutzer (einschließlich cloudadmin@vmc.local) nicht berechtigt, Dateien mit der Endung .vmtx in dieser Inhaltsbibliothek zu veröffentlichen. Sie verfügen über die Berechtigung zum Veröffentlichen anderer Dateitypen, einschließlich ISO-, OVF- und OVA-Vorlagen.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Fügen Sie Ihre Vorlagen, ISO-Images und Skripts zur lokalen Inhaltsbibliothek hinzu.
    Alle .vmtx-Vorlagen werden in OVF-Vorlagen konvertiert.
  2. Veröffentlichen Sie Ihre lokale Inhaltsbibliothek.
  3. Erstellen Sie in Ihrem SDDC eine Inhaltsbibliothek, die die Bibliothek abonniert, die Sie unter Schritt 2 veröffentlicht haben. Die Inhalte werden von Ihrem lokalen Datencenter aus mit Ihrem SDDC in VMware Cloud on AWSsynchronisiert.