Wenn Sie in Ihrem lokalen Datencenter über eine Inhaltsbibliothek verfügen, können Sie eine Inhaltsbibliothek in Ihrem SDDC erstellen, das sie abonniert, und sie dann veröffentlichen, um Bibliothekselemente in Ihr SDDC zu importieren.

Mit dieser Methode lassen sich OVF-Vorlagen, ISO-Images, Skripts und andere Dateien übertragen.

Voraussetzungen

  • Sie benötigen eine Inhaltsbibliothek in Ihrem lokalen Datencenter. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erstellen einer Bibliothek.
  • Richten Sie eine VPN-Verbindung zwischen Ihrem lokalen Datencenter und Ihrem SDDC ein. Informationen hierzu finden Sie unter „Konfigurieren eines VPNs und Gateways“ im Handbuch Erste Schritte mit VMware Cloud on AWS.

Prozedur

  1. Fügen Sie Ihre Vorlagen, ISO-Images und Skripts zur lokalen Inhaltsbibliothek hinzu.
    Alle .vmtx-Vorlagen werden in OVF-Vorlagen konvertiert.
  2. Veröffentlichen Sie Ihre lokale Inhaltsbibliothek.
  3. Erstellen Sie in Ihrem SDDC eine Inhaltsbibliothek, die die Bibliothek abonniert, die Sie unter Schritt 2 veröffentlicht haben. Die Inhalte werden von Ihrem lokalen Datencenter aus mit Ihrem SDDC in VMware Cloud on AWSsynchronisiert.