Sie können ein Image-Profil mithilfe des vSphere Web Client in ein ISO-Image oder eine ZIP-Datei exportieren. Sie können das ISO-Image als ESXi-Installationsprogramm oder zum Aktualisieren von Hosts mit vSphere Upgrade Manager verwenden. Die ZIP-Datei enthält Metadaten und die VIBs des Image-Profils. Sie können sie für ESXi-Upgrades oder als Offlinedepot verwenden.

Vorbereitungen

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite des vSphere Web Client auf Auto Deploy.

    Standardmäßig verfügt nur die Administratorrolle über Berechtigungen zum Verwenden des vSphere ESXi Image Builder-Diensts.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Software-Depots das Software-Depot mit dem Image-Profil aus, mit dem Sie arbeiten möchten.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Image-Profile das Image-Profil aus, das Sie exportieren möchten, und klicken Sie auf Image-Profil exportieren.
  4. Wählen Sie den Typ der exportierten Datei aus.

    Option

    Beschreibung

    ISO

    Exportiert das Image-Profil in ein startfähiges ISO-Image. Wenn Sie ein ISO-Image erstellen möchten, das Sie auf CD oder DVD brennen und zum Starten einer statusfreien ESXi-Instanz verwenden können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kein Installationsprogramm für das ISO-Image verwenden.

    ZIP

    Exportiert das Image-Profil in eine ZIP-Datei.

  5. (Optional) : Wenn Sie die Akzeptanzebenenprüfung des Image-Profils umgehen möchten, wählen Sie Überprüfung der Akzeptanzebene überspringen aus.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Image generieren.
  7. Wenn das Image erfolgreich generiert wurde, klicken Sie auf Herunterladen, um die exportierte Datei herunterzuladen.
  8. Klicken Sie auf Schließen.