Wenn Ihr lokales Dateisystem ein Offline-Depot enthält, können Sie die ZIP-Datei mit vSphere Web Client in die vSphere ESXi Image Builder-Bestandsliste importieren.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass der vSphere ESXi Image Builder -Dienst aktiviert ist und ausgeführt wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren des Starttyps für den vSphere ESXi Image Builder-Dienst.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite des vSphere Web Client auf Auto Deploy.

    Standardmäßig verfügt nur die Administratorrolle über Berechtigungen zum Verwenden des vSphere ESXi Image Builder-Diensts.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Software-Depots auf das Symbol Software-Depot importieren.
  3. Geben Sie den Namen des Software-Depots in der Bestandsliste ein.
  4. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie eine ZIP-Datei auf dem lokalen System aus, die das Software-Depot enthält, das Sie importieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Hochladen.

Nächste Maßnahme