Wenn sich eine Regel in der Bestandsliste im inaktiven Zustand befindet, können Sie die Regel bearbeiten und den mit den Kriterien der Regel übereinstimmenden Hosts einen anderen Hostspeicherort zuordnen.

Vorbereitungen

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite des vSphere Web Client auf Auto Deploy.

    Standardmäßig verfügt nur die Administratorrolle über Berechtigungen zum Verwenden des vSphere Auto Deploy-Diensts.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Bereitstellungsregeln in der Liste der Regeln in der Bestandsliste die zu bearbeitende Regel aus und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Das Dialogfeld „Bereitstellungsregel bearbeiten“ wird geöffnet.

  3. Wählen Sie die Seite Hostspeicherort auswählen aus und ordnen Sie den mit der Regel übereinstimmenden Hosts einen neuen Hostspeicherort zu.

    Option

    Aktion

    Ein Hostspeicherort soll nicht ausgewählt werden

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Keinen Speicherort einschließen.

    Für die ausgewählten Hosts soll ein bestimmter Speicherort ausgewählt werden

    Legen Sie ein Datencenter, einen Ordner oder einen Cluster als Hostspeicherort fest.

  4. Klicken Sie auf OK.