Erstellen Sie Netzwerkressourcenpools auf einem vSphere Distributed Switch, um Bandbreite für eine Reihe virtueller Maschinen zu reservieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Ein Netzwerkressourcenpool stellt virtuellen Maschinen ein Reservierungskontingent bereit. Das Kontingent stellt einen Teil der Bandbreite dar, die für den Systemdatenverkehr der virtuellen Maschinen auf den physischen Adaptern, die mit dem Distributed Switch verbunden sind, reserviert wird. Sie können Bandbreite aus dem Kontingent für die virtuellen Maschinen zurückhalten, die dem Pool zugeordnet sind. Die Reservierung durch die Netzwerkadapter eingeschalteter VMs, die dem Pool zugeordnet sind, darf das Kontingent des Pools nicht überschreiten. Siehe Info zur Zuteilung von Bandbreite zu virtuellen Maschinen.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Distributed Switch.
  2. Erweitern Sie auf der Registerkarte Konfigurieren Ressourcenzuteilung.
  3. Klicken Sie auf Netzwerkressourcenpools.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Add.
  5. (Optional) : Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Netzwerkressourcenpool ein.
  6. Geben Sie einen Wert für Reservierungskontingent in MBit/s aus der freien Bandbreite ein, die für den Systemdatenverkehr der virtuellen Maschinen reserviert ist.

    Das maximale Kontingent, das Sie dem Pool zuweisen können, wird anhand der folgenden Formel bestimmt:

    max reservation quota = aggregated reservation for vm system traffic - quotas of the other resource pools

    wo

    • aggregated reservation for vm system traffic = konfigurierte Bandbreitenreservierung für den Systemdatenverkehr der virtuellen Maschine auf jeder pNIC * Anzahl der mit dem Distributed Switch verbundenen pNICs

    • quotas of the other pools = Summe der Reservierungskontingente der anderen Netzwerkressourcenpools

  7. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie dem Netzwerkressourcenpool eine oder mehrere verteilte Portgruppen hinzu, damit Sie Bandbreite zu einzelnen virtuellen Maschinen aus dem Kontingent des Pools zuteilen können. Siehe Hinzufügen einer verteilten Portgruppe zu einem Netzwerkressourcenpool.