Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Datendienste einzurichten, die die E/A-Filter für Ihre virtuellen Maschinen bereitstellen.

Voraussetzungen

  • Erstellen Sie einen Cluster, der mindestens einen ESXi-Host enthält.

  • VMware bietet die E/A-Filter an. Darüber hinaus können Sie die Filter nutzen, die von VMware-Partnern über vSphere APIs for I/O Filtering (VAIO) erstellt werden. In der Regel werden die Filterpakete von VMware-Partnern als vSphere-Installationspakete (vSphere Installation Bundles, VIBs) verteilt und können E/A-Filter-Daemons, CIM-Anbieter und andere zugehörige Komponenten enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Anbieter oder Ihrem VMware-Repräsentanten.

Nächste Maßnahme

Weitere Informationen zur Fehlerbehebung von E/A-Filtern finden Sie in der Dokumentation vSphere-Fehlerbehebung.