Die vCenter Server Appliance-Instanz benötigt eine Datenbank zum Speichern und Organisieren von Serverdaten. Stellen Sie sicher, dass Ihre vCenter Server-Quelldatenbank für die Migration zur vCenter Server Appliance-Zielinstanz vorbereitet ist.

Für jede vCenter Server Appliance-Instanz ist eine eigene Datenbank erforderlich. Die PostgreSQL-Datenbank, die im Lieferumfang der vCenter Server Appliance enthalten ist, unterstützt bis zu 2.000 Hosts und bis zu 35.000 virtuelle Maschinen.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Datenbank für die Migration vorbereitet ist:

Während der Migration von vCenter Server zu vCenter Server Appliance führt das Installationsprogramm folgende Aktionen aus:

  1. Die vCenter Server-Datenbank wird exportiert.

  2. Stellt die Ziel- vCenter Server Appliance in unkonfiguriertem Zustand bereit.

  3. Exportierte Daten werden in die vCenter Server Appliance-Zielinstanz exportiert.

  4. Der PostgreSQL-Dienst zum Importieren der Quelldatenbankdaten wird gestartet.

  5. Für das Datenbankschema wird ein Upgrade durchgeführt, damit es mit der vCenter Server Appliance-Zielinstanz kompatibel ist.

  6. Die vCenter Server Appliance-Zieldienste werden gestartet.

Beim Konfigurieren der vCenter Server Appliance-Zielinstanz initialisieren und konfigurieren Sie mithilfe der importierten Datenbank mit dem alten Schema. Folgende Migrationsoptionen stehen zur Verfügung:

  1. Bestandslistentabellen

  2. Bestandslistentabellen mit Aufgaben und Ereignissen

  3. Alle Datenbankdaten