Sie können ein Image erstellen, das auf einer vorhandenen Image-Version im Katalog basiert. Mit dieser Funktion können Sie ein vorhandenes Image schnell in eine neue Sammlung von Image-Versionen verzweigen.

Voraussetzungen

Konfigurieren Sie die teilnehmenden vCenter Server-Instanzen. Siehe Konfigurieren der vCenter Server-Instanzen.

Prozedur

  1. Wählen Sie im linken Bereich der Horizon Cloud-Verwaltungskonsole Bestandsliste > Images aus.
    Auf der Seite „Images“ werden alle im Image-Katalog registrierten Images angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des vorhandenen Image, das die Version enthält, die als Grundlage für das neue Image dienen soll.
    Die Seite „Details“ für das Image wird angezeigt, auf der alle Image-Versionen aufgelistet sind.
  3. Wählen Sie die Version aus, auf der das neue Image basieren soll, und klicken Sie dann auf Neues Image.
    Das Dialogfeld „Neues Image“ wird angezeigt.

    Dialogfeld „Neues Image“
  4. Geben Sie die Optionen für das neue Image an.
    Option Beschreibung
    Quell-Image-Version Dieses schreibgeschützte Feld zeigt die Versionsnummer der Quelle des neuen Image an.
    Image-Name Geben Sie den Namen für das neue Image ein.
    Beschreibung (Optional) Geben Sie eine Beschreibung für das neue Image ein.
    Version Dieses schreibgeschützte Feld zeigt die Versionsnummer des neuen Image an. Standardmäßig wird das neue Image als Version 1.0 erstellt.
    Beschreibung (Optional) Geben Sie eine Beschreibung für die neue Image-Version ein.
    Marker (Optional) Definieren Sie mindestens einen Referenzmarker, der mit dem neuen Image verknüpft werden soll.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Horizon Image-Verwaltungsdienst erstellt das Image und fügt es dem Image-Katalog hinzu. Das neue Image enthält eine Version 1.0, die auf dem Quell-Image basiert.

Nächste Maßnahme

Veröffentlichen Sie die Image-Version 1.0 in Ihren cloudverbundenen Pods. Siehe Veröffentlichen einer Image-Version.